-
German
Meetup
Everyone
#Schichtwechsel: Sport trifft Technologie – was die Cloud mit einem runden Ball und 90 Minuten zu tun hat

Short thesis

Die Digitalisierung hat die Sportbranche voll erfasst. Große und kleine Clubs auf der ganzen Welt transformieren sich dank digitaler Technologien, künstlicher Intelligenz, mobilen Apps und Mixed Reality-Innovationen. Microsoft und seine Partner und Kunden zeigen, welche Bedeutung dieser #Schichtwechsel für die Fußball-Bundesliga hat.

Description

„Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Spieler hinter einem Ball herrennen und am Ende gewinnt immer Deutschland“ – eine durchaus gern gelesene Phrase des ehemaligen britischen Fußball-Stars Gary Lineker. Doch Fußball im Jahr 2017 ist weit mehr als nur ein Spiel – und betrifft weit mehr als 22 Spieler. Schließlich haben wir alleine in Deutschland rund 80 Millionen Fußball-Bundestrainer.

Ein wesentlicher Treiber der Veränderung auf und neben dem grünen Rasen sind die digitale Technologien und damit verbundene Möglichkeiten für neue Geschäftsfelder innerhalb der Sportbranche. Cloud-Computing, intelligente Datenanalyse und integrierte Software-Lösungen zählen laut der aktuellen SPOAC-Studie 2017 zu den wichtigsten Technologie-Trends im Sport, dicht gefolgt von Künstlicher Intelligenz, Apps oder Mixed Reality-Angeboten.

Eine wesentliche Rolle im Hintergrund spielt bei Fußball-Clubs auf der ganzen Welt die Microsoft Cloud. Sie ermöglicht Streaming-Angebote, verbindet Fans mit Stars und lässt Clubs wie den Hamburger SV, Werder Bremen, den FC St. Pauli oder auch Real Madrid ihre „Cloud-Only“-Strategien vorantreiben.

Über die Bedeutung der Digitalisierung für die Fußball-Bundesligen, ihre Clubs und Dienstleister diskutiert Microsoft in diesem Jahr auf der #rp17 im Rahmen eines Lightning-Talks. Weitere Informationen zur Digitalisierung der Sport-Branchen gibt es in dieser Feature Story auf dem Microsoft Newsroom und in diesem Video.

Speakers