-
German
Discussion
Beginner
Sind Youtuber "wachstumsgeile Kommerzhuren"?

Short thesis

Als Netzwerkunabhängige Online-Video-Künstler, die unterschiedlichste Kategorien von Comedy bis DIY abdecken, wollen wir die Frage stellen: Hat Jan Böhmermann Recht? Sind Youtuber wachstumsgeile Kommerzhuren ohne echtes Talent? Oder sind sie die Videovisionäre mit neuer Filmkunst?

Description

Seit mit YouTube Geld verdient werden kann, streiten sich Netzwerke um Künstler, werden Debatten um die Kennzeichnung von Produktplatzierungen auf der Plattform geführt und wöchentliche Beleidigungen über die gegenseitige Haltung auf Twitter ausgetauscht.

Dadurch hat sich auch die Frage ergeben, inwieweit man sich “ausverkaufen” darf, wenn man sich gleichzeitig noch authentisch und echt nennen möchte. Youtuber sein ist ein 24 Stunden Job. Wie kann man damit seinen Kühlschrank füllen?

Zählen auf YouTube nur Wachstum, Kohle und dass die Bravo über einen schreibt oder kann man mit der Platform und dem Medium auch ganz andere Dinge bewegen?