-
German
Workshop
Everyone
Wer verstehen will, muss fühlen – Was Virtual Reality besser kann

Short thesis

Erzählen im 21. Jahrhundert: Für Virtual Reality gibt es weder Regeln noch festgelegte Formate. Experimentieren, erforschen, erleben - jede Produktion kommt einem Prototypen gleich.

Description

Auschwitz,  ein Feuerwehreinsatz – und der Kölner Dom: Der WDR hat im vergangenen Jahr intensiv mit 360° und Virtual Reality experimentiert. Mit ganz unterschiedlichen Ansätzen – von reportagig bis interaktiv. Das Resümee: Es gibt etwas, das Virtual Reality nicht nur anders kann, sondern besser. In diesem Workshop können Sie mit den Machern selbst diskutieren: Was und wie kann man mit VR wirklich neu erzählen? Was sollte man lieber lassen – und vor allem: Lohnt sich der Aufwand?

 

Moderation: Thomas Hallet