The Programme Special "Media"

Image
Medien

In our Special "Media", the re:publica 22 programme focuses on current trends and topics in the media landscape, both in Germany and internationally. In the CONFERENCE programme, we will approach the topics of media policy, society and media as well as the media industry from different angles. Together we will examine current technological network developments such as metaverses, NFTs and Web3 and their impact on business models and users.

Digital media and freedom of expression will be discussed, the transformation of public spheres analysed, and the further development of social media platforms as information and storytelling channels debated. How do we as a society deal with hate & disinformation and how can we counteract them? We also give a voice to local projects and initiatives to discuss the media policy situation in the Berlin-Brandenburg region.

The content debates are complemented by the HANDS ON programme with workshops, roundtables, tutorials and games. Here, people discuss, tinker, play and create new things together. How do you use TikTok today and how can you tell a story in 30 seconds? How can I identify fake news or deal with hate on the net? How do I post without barriers? How do I become a media entrepreneur? The OFF STAGE programme takes up the topics dealt with in the Special "Media" in different creative positions and makes them accessible to a broad audience. There will be various formats to discover at the interfaces of art and technology, research and interactive community work throughout the festival site.

As a highlight, we would like #rp22 participants to experience "cinema LED technology made in Potsdam". The HALOSTAGE—Virtual Production Stage will move to #rp22 in its "mobile" version and show what the future of filmmaking could look like. This new technology will be explained and demonstrated on site by experts.

The Arena Club will be transformed into an immersive "Media Parcours" for #rp22. In the labyrinthine rooms of the building, we will show video works by emerging artists. An interactive installation deals with the data cloud and picks up on the re:publica motto "Any Way the Wind Blows". In addition, different practices of mixed reality applications will be on display in three different VR experiences.

In front of the Arena Club, the "Media Meetups" take place on the terrace with a view of the hustle and bustle on and around the Badeschiff. It is the meeting and anchor point for all those who want to exchange ideas and network around the special "Media".

On 11.06.2022, the fourth day of re:publica 22, we will be devoting ourselves exclusively to the written word in the Glashaus and at the Badeschiff on the Arena grounds, thus going back a little to the origins of the former bloggers' conference. The "Media" special will make up part of the ".txt", where we will focus on scripts and game scripting alongside literature, blogs, comics, song lyrics, podcasts and tweets. More info and tickets are available here.

The "Media" Special is funded by Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) and supported by Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Sessions

Expect the unexpected - Wie Serien improvisieren

Jörn Behr, Emily Thomey, Esra Phul, Jan Georg Schütte

Info
Vorhersagen? Planungen?
- Vergiss es, sagt die Pandemie.

Drehbücher? Positionsmarkierungen?
- Mal sehen, sagen Serienmacher:innen heute.

Und lassen das, was wir zurzeit alle dauernd machen müssen, auch vor der Kamera machen: Improvisieren.

Ein Serien-Panel über den Wert von Authentizität, das Risiko des Machens und den Spaß am Experiment.
Stage 3
Panel discussion
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference

Wie Aurel Mertz der mächtigste Pferdeinfluencer der Welt wurde

Aurel Mertz

Info
Aurel Mertz, geboren 1562 in Stuttgart wuchs als Sohn eines Hufschmieds und einer Magd am Hof von Herzog Ludwig auf. Schmähte er das Pferd aufgrund der beruflichen Verbundenheit seines Vaters lange, fühlte er sich zu den olympischen Spielen 2021 doch endlich dazu berufen Stimme für das gequälte Tier zu erheben.
Stage 1
Lecture
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference

Dialog mit Karlheinz

Hasnain Kazim

Info
Regelmäßig bekommt der Autor und Schriftsteller Hasnain Kazim hasserfüllte Leserpost, weil er Extremisten kritisiert (und gerne auch mal provoziert). Weil eine Zeitlang immer gefordert wurde, man möge die "Sorgen und Nöte der Menschen ernst nehmen", "den Dialog suchen" und "mit ihnen auf Augenhöhe reden", tat Kazim genau das.
Stage 1
Lightning Talk
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference

Reality Check: über Zugang und Vielfalt in der bunten Welt der Gaming-Streams

Daniel Budiman, Pia 'Shurjoka' Scholz

Info
Die Streaming-Welt hat inzwischen einige Jahre auf dem Buckel. Das bringt Relevanz, Reichweite und Aufmerksamkeit. Streamer*innen bedienen längst nicht mehr reine mediale Nischen. Doch welche Muster haben sich inzwischen innerhalb der Szene verstärkt entwickelt? Ist der Zugang wirklich noch für alle gegeben?
Stage 1
In Conversation With
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference

Haltung & Verantwortung der Unternehmen

Christopher Jahns, Nancy Julius

Info
Welche Haltung und Verantwortung tragen Unternehmen, sowie jede*r Einzelne im Sozialen, Ökologischen und in der Gesellschaft? Werte spielen eine zentrale Rolle, denn wer seine Werte kennt, stärkt seine innere und äussere Haltung. Aber können sich Unternehmen Haltung und Werte heutzutage überhaupt noch leisten?
Media Meetup
Meet Up
Deutsch
Medien
Conference

Klimakrise: Das lange Warten auf den Journalismus

Wolfgang Blau

Info
Weshalb fällt es Nachrichtenmedien immer noch so schwer, der Klimakrise journalistisch gerecht zu werden? Wolfgang Blau, Mitgründer des neuen 'Oxford Climate Journalism Network' präsentiert praktische Vorschläge und Beispiele, wie Redaktionen und auch einzelne Journalist*innen ihre Berichterstattung zur Klimakrise verbessern können.
Stage 1
Lecture
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference

World of Hatecraft - Rechtsextreme in Gaming-Communities

Mick Prinz, Viet Hoang

Info
Es gibt kaum einen digitalen Raum, dem die extreme Rechte fernbleibt. Auch im Gaming versucht sie Fuß zu fassen. Auf der Plattform Steam tummeln sich Wehrmachtsfangruppen mit NS Symbolik im Profilbild. Auch Modifikationen und eigene Spieleprojekte sind Teil der extrem Rechten Metapolitik. Längst gibt es jedoch Gegenwind für diese laute Minderheit.
Stage 6
Lecture
Deutsch
Medien
Conference

Monoliths

PlayOn!

Info
Three women. Three voices. The northern landscape.

In Monoliths, three stories open the world of the northern English landscape in virtual reality, what it means to come from it, live in it and belong to it.
Installation
English
Medien
Off Stage

Trefft die Digital Media Women. Für echte Menschen in einer echten Community. Das #DMW Freundschaftsbuch live vor Ort ausfüllen.

Beate Mader, Mona Szyperski

Info
Sommer, Sonne, Hauptstadt. Was wäre die Re:publica ohne Meetup der Digital Media Women? Wir treffen uns endlich wieder live und bringen das Digitale ins Reale - mit unserem #DMW Freundschaftsbuch. Schreibt Euch gegenseitig etwas rein. Vertieft Eure virtuellen Kontakte endlich wieder vor Ort oder lernt uns und unsere Gemeinschaft besser kennen.
Media Meetup
Meet Up
Deutsch
Medien
Conference

I CLOUD

Uros Rankovic

Info
This cloud is the place to store your data - fears, hopes, anxiety, emotions in general so that you don’t have to clutter up your personal physical and mental hard drive. Step into the cloud and say something - break all your blockages!
Installation
English
Medien
Off Stage

Tech Helpline für Journalist*innen

Natalie Widmann

Info
Du hast DIE Idee - aber keine Ahnung ob sie umsetzbar ist oder was die nächsten Schritte sind? Du bist Techie und hast Lust über Herausforderungen rund um Technologie und Gesellschaft nachzudenken? Wir bringen euch zusammen, teilen ehrliches Feedback und geben Tipps zu Prototyping Methoden, nützlichen Tools oder neusten Machine Learning Modellen.
Workshop F
Dialogue format
Deutsch
Medien
Hands On

Hell Yeah - Gewaltreproduktion in Geschichten abbauen

Marlene Pardeller

Info
Wenn cisFrauen in Filmen Spaß haben, müssen sie bestraft werden. Wenn transFrauen auf der Leinwand sind, müssen sie am Ende sterben. Wenn eine Sinti*zza in einer Erzählung vorkommt, muss sie Musik machen. Stereotype sind gewaltvoll. Anders zu erzählen bildet gesellschaftliches Bewusstsein. Lässt unsere Beziehungen zueinander wachsen.
Lecture
Deutsch
.txt
Medien
Conference

Torten der Wahrheit: Gleichberechtigung

Katja Berlin

Info
Seit 2015 erscheint Katja Berlins Kolumne »Torten der Wahrheit« wöchentlich in »Die Zeit«.
Darin analysiert sie Deutschlands Politik und Gesellschaft und hat dabei herausgefunden, dass gute Satire nicht viele Wörter braucht.
Stage 1
Lecture
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference