Meron Mendel

Direktor
Porträt
Photo credit / Image credit
David Bachar

Meron Mendel ist Publizist, Historiker und Pädagoge. Seit 2010 ist er Direktor der Bildungsstätte Anne Frank und seit 2021 Professor für Soziale Arbeit an der University of Applied Sciences Frankfurt/Main. Er arbeitet zu den Themen (israelbezogener) Antisemitismus, Erinnerungskultur, Migrationsgesellschaft und Identitätspolitik.
Zusammen mit Saba-Nur Cheema schreibt er die Kolumne „Muslimisch-jüdisches Abendbrot“ in der FAZ und u.a. Mitherausgeber des Sammelbands „Trigger Warnung. Identitätspolitik zwischen Abwehr, Abschottung und Allianzen“.