Ronya Othmann

Ronya Othmann ist 1993 in München geboren, wuchs in einer kurdisch-êzîdisch-deutschen Familie in Oberbayern auf und studiert am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie schreibt Lyrik, Prosa, und Essayistisches und ist Teil des Performance-Kollektivs Kaltsignal. 2015 erhielt sie den MDR-Literaturpreis, 2017 den Caroline-Schlegel-Förderpreis für ein Essay und den Open Mike in der Kategorie Lyrik. Sie veröffentlichte in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien. Im Herbst 2018 wird ihr erster Lyrikband erscheinen.    

Sessions