Katharina Fendius
Wiss. Projektreferentin der stellv. Generaldirektorin, Leitung museum4punkt0-Teilprojekt der Staatlichen Museen zu Berlin

Katharina Fendius studierte Kulturwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Humboldt-Universität und an der Freien Universität in Berlin. Nach ihrem wissenschaftlichen Volontariat am Museum für Kommunikation Berlin leitete sie dort die Überarbeitung der Dauerausstellung sowie die Neukonzeption des 2016 eröffneten Future Labs. Seit 2017 ist sie für übergeordnete Projekte der stellvertretenden Generaldirektorin der Staatlichen Museen zu Berlin verantwortlich. Im Verbundprojekt museum4punkt0 leitet sie das Teilprojekt Visitor Journeys neu gedacht für die Staatlichen Museen zu Berlin.