Cyber, Cyber. Orientierungslos im Neuland.

Politics & Society
re:publica 2015

Short thesis: 

Cyber-Angriff, Cyber-Sicherheit, Cyber-Friedensbeauftragter, Cyber-Dialog. Geht es um Digitales, klingen die Meldungen der Bundesregierung bisweilen wie aus einem Science-Fiction-Roman der 70er entsprungen. Eine, nicht immer ganz ernste, Analyse, was hinter den pseudofuturistischen Hohlphrasen wohl stecken mag.

Description: 

Das Internet ist für uns alle Neuland.

Als Angela Merkel diesen Satz im Juni 2013 auf einer Pressekonferenz verkündete, schuf sie ein Symbolbild für die Rückschrittlichkeit und Ahnungslosigkeit der deutschen Politik im Umgang mit dem Internet. Der Hashtag #Neuland wurde innerhald kürzester Zeit zum meistverbreiteten in der deutschen Twitterlandschaft.

Doch nicht nur #Neuland demonstriert, wie unzeitgemäß deutsche Politiker auf die Digitalisierung der Welt reagieren. Auch der inflationäre Gebrauch des "Cyber"-Präfixes spricht für sich. Ursprünglich, abgeleitet vom griechischen 'kybernesis' ein Begriff für die Steuerkunst von Seefahrern, spricht das Wörtchen im Munde von Politikern und Artverwandten heutzutage eher für Orientierungslosigkeit in der vernetzten Welt.

In diesem Talk sollen auf unterhaltsame Weise netzpolitische Floskeln und Neologismen deutscher sowie europäischer Politik demaskiert werden. Und gezeigt werden, warum der vorrangige Wortgebrauch von "Cyber" lieber da bleiben sollte, wo er hingehört: In Science Fiction und Popkultur.

STG-4
Tuesday, May 5, 2015 - 19:45 to 20:15
German
Talk
Beginner