Cancelled: Vielfalt als Kapital? Zur Stärkung von Gründerinnen im Startup-Ökosystem

Elisa Hertzler, Jessica Holzbach, Nicole Plich

Summary
Warum erhalten Frauen geringere Investments als ihre männlichen Kollegen? Welche Lösungsansätze gibt es, um Chancengleichheit im Startup-Ökosystem zu verbessern? Elisa Hertzler und Jessica Holzbach gehen der ungleichen Verteilung von Investitionen auf den Grund und geben einen Einblick in ihre persönlichen Erfahrungen in der Gründer*innen-Szene.
Panel
German
Conference

Laut Female Founders Monitor (FFM) sind Frauen im Startup-Ökosystem weiterhin stark unterrepräsentiert. Männliche Gründerteams erhalten durchschnittlich fast neun Mal mehr Investment, wobei Unternehmerinnen mit jedem investierten Euro im Schnitt 74 Cent erwirtschaften (männliche Gründer hingegen nur 29 Cent). Warum erhalten Frauen geringere Investments als ihre Gründer-Kollegen - und performen dennoch besser? Welche Lösungsansätze gibt es, um die Gender Investment Gap zu schließen?

Elisa Hertzler ist Gründerin von Peers Solutions, einer KI basierten Lernplattform. Sie hat für ihr Startup seit der Gründung in 2019 bereits 4 Millionen Euro über Fundraising generiert. Jessica Holzbach ist Fintech-Serien-Gründerin und CEO von Pile Capital, einer Treasury-Lösung für Startups.

Nicole Plich lädt die beiden dazu ein, der ungleichen Verteilung von Investitionen auf den Grund zu gehen. Sie selbst koordiniert u.a. den Podcast HOW TO HACK bei Business Punk und beschäftigt sich vorrangig mit Themen rund um Female Leadership, New Work, Startups und Nachhaltigkeit.

Portrait Elisa Hertzler
Gründerin und CEO
Jessica Holzbach Pile
Co-Founder & CEO
Crossmedia Editor, Business Punk
Crossmedia Editor & Podcast Coordinator