Christiane Rohleder

Staatssekretärin
Das Foto zeigt Christiane Rohleder vor grünem Hintergrund
Photo credit / Image credit
Steffen Kauffmann

Dr. Christiane Rohleder ist seit Januar 2022 Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV). Dort ist sie u.a. verantwortlich für die Politikbereiche Verbraucherschutz, Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und Klimaanpassung.

Zuvor war sie Staatssekretärin im Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz und von 2003 bis 2016 in verschiedenen Bundesministerien tätig. Langjähriger fachlicher Schwerpunkt waren Verbraucherschutz und Datenschutz in der digitalen Welt, u.a. als persönliche Referentin des damaligen Parlamentarischen Staatssekretärs Ulrich Kelber im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

Sessions

Who cares for the AI Act and the DSA? – Wie die Zivilgesellschaft beitragen kann, das Recht durchzusetzen

Christiane Rohleder, Philipp Hacker, Svea Windwehr, Jutta Gurkmann

Summary
Mit dem AI Act und dem Digital Services Act (DSA) gibt es zwei zentrale europäische Rechtsakte, die Regelungen für KI-Systeme enthalten. Wir diskutieren aus verbraucherschutzrechtlicher Perspektive die Frage: Wie kann die Zivilgesellschaft dazu beitragen, die neue KI-Verordnung durchzusetzen?
AI
Law
Civil Society
Atrium
Panel
German
Conference

Civic Coding cares – Innovationspolitik im Sinne des Gemeinwohls

Lilian Tschan, Christiane Rohleder, Marc Nellen, Andreas Bethke, Christiane Stein

Summary
Wie kann der Gemeinwohl-Aspekt stärker ins Zentrum der Digital- und Innovationspolitik rücken? Im Fokus dieses Panels stehen Fragen rund um die Befähigung und Stärkung der Zivilgesellschaft vor dem Hintergrund der aktuellen regulatorischen Vorgaben der KI-Verordnung.
Common good
AI
Civil Society
Atrium
Panel
German
Conference