Max Mattis

er/ihn
Produzent und Geschäftsführer Kleine Brüder GmbH
Foto von Max Mattis
Photo credit / Image credit
Sonja Tobias

Max Mattis (*1998) ist Produzent und Schauspieler aus Hamburg. 2020 gründete er zusammen mit Emil und Oskar Belton, Bruno Alexander und Leo Fuchs die Filmproduktionsfirma "Kleine Brüder", die sich als erstes großes Projekt für das Drehbuch, Regie und Schnitt der Erfolgs-Amazon Prime Serie "Die Discounter" verantwortlich zeigt. Max Mattis war und ist dabei der ausführende Produzent. Die erste Staffel war u.a. für den Grimmepreis nominiert, gewann den Blauen Panther als Beste Serie, den Deutschen Schauspielpreis fürs Beste Ensemble, es gab eine Nominierung für die DaFNE (Beste Regie) und für den Deutschen Fernsehpreis 2023 als Beste Serie.

Im März 2023 wurde die erste Produktion der "Kleine Brüder" bei Joyn & Pro 7 ausgestrahlt: INTIMATE, wofür sie den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises bekamen. Eine Comedy-Impro-Serie über fünf Hamburger Jungs, bei der Max auch eine der Hauptrollen übernimmt. Diese Serie produzierten die Gründer der "Kleine Brüder" bereits vor Jahren auf eigene Faust für YouTube.

Zudem arbeiten sie derzeit an ihrem ersten Kinoprojekt, eine Sci-Fi-Komödie. Im Frühjahr erscheint "Player of Ibiza“, eine neue Serie in Co-Produktion der "Kleine Brüder" mit Pyjama Pictures, in der ARD-Mediathek, bei der Max der Producer ist.

Sessions

Vom Schulhof zum Streaming-Erfolg: “Die Discounter”-Macher im Gespräch

Oskar Belton, Emil Belton, Max Mattis

Summary
Wie gut die Macher der Serie selbst bei einer Reality-TV-Challenge abschneiden würden? Das zeigen Emil, Oskar und Max live auf der TINCON! Außerdem erzählen sie, wie sie es mit ihrer Serien-Idee zu den großen Streamern geschafft haben und welche Pläne sie mit ihrer Firma für die Zukunft haben.
Stage 5
Panel
German
TINCON
Conference