Vom Schulhof zum Streaming-Erfolg: “Die Discounter”-Macher im Gespräch

Oskar Belton, Emil Belton, Max Mattis

Summary
Wie gut die Macher der Serie selbst bei einer Reality-TV-Challenge abschneiden würden? Das zeigen Emil, Oskar und Max live auf der TINCON! Außerdem erzählen sie, wie sie es mit ihrer Serien-Idee zu den großen Streamern geschafft haben und welche Pläne sie mit ihrer Firma für die Zukunft haben.
Stage 5
Panel
German
Conference

2020 gründeten die Zwillingsbrüder Emil und Oskar Belton zusammen mit Max Mattis, Bruno Alexander und Leo Fuchs die Filmproduktionsfirma "Kleine Brüder". Ihr erstes Projekt, die Amazon-Prime-Serie “Die Discounter”, ging direkt durch die Decke. Danach folgte die Serie "Intimate" und am 10. Mai 2024 legen sie jetzt mit der ARD-Serie „Player of Ibiza“ nach. In ihrer neuen Comedy-Serie geht es um Reality-TV, Sexismus und fragile Männer-Egos. Wie in jeder Reality-Show gibt es dabei natürlich Challenges, Freund- und Feindschaften zwischen den Kandidat*innen und jede Menge Zoff hinter den Kulissen. 

Wie gut die Macher der Serie selbst bei einer Reality-TV-Challenge abschneiden würden? Das zeigen Emil, Oskar und Max live auf der Bühne der TINCON Berlin! Außerdem erzählen sie uns, wie sie es mit ihrer Serien-Idee aus dem Schulkiosk zu den großen Streaming-Anbietern geschafft haben und welche Pläne sie mit ihrer Firma für die Zukunft haben.

Foto von Oskar Belton
Regisseur, Drehbuchautor, Produzent & Geschäftsführer Kleine Brüder GmbH
Profilfoto von Emil Belton
Regisseur, Drehbuchautor, Produzent & Geschäftsführer Kleine Brüder GmbH
Foto von Max Mattis
Produzent und Geschäftsführer Kleine Brüder GmbH