Regina Gnirss

Leiterin der Abteilung Forschung und Entwicklung
Regina Gnirss trägt einen Blazer und lächelt in die Kamera. Sie hat kurze Haare.
Photo credit / Image credit
privat

Regina Gnirss studierte Umwelt- und Verfahrenstechnik in Berlin und ist die Leiterin der Abteilung Forschung und Entwicklung. Die Berliner Wasserbetriebe versorgen 3,6 Mio Einwohner und sind damit der größte Wasserver- und Abwasserentsorger in Europa. Sie verantwortet das Innovationsmanagement und ihre Expertise umfasst die Wasserwirtschaft und die Siedlungsentwässerung mit Energieoptimierung, Nährstoffrecycling und Spurenstoffentfernung. Sie ist stellvertretende Obfrau in der Arbeitsgruppe KA 8 „Weitergehene Abwasserreinigung“ der DWA und im Strategic Council der International Water Association (IWA).

Sessions

Nutrient Cycle - The Food Loop

Regina Gnirss, Sandra Schwindenhammer, Kai Purnhagen

Info
Nährstoffmoleküle im Lebensmittelkreislauf können aus Exkrementen zurückgewonnen und als Recyclingdünger das Wachstum von Pflanzen fördern. Wie kann das funktionieren? Mit Trockentoiletten und Hydroponic Technologien. Die Forschungsprojekte zirkulierBAR und SUSKULT arbeiten an einer Nährstoffwende – dem "Food Loop".
Stage 2
Panel discussion
Deutsch
Conference