Podcast "njette Mädchen" live

njette Mädchen

Summary
Lauscht live: In der Folge auf der re:publica sprechen Walerija und Vika unter anderem über einen paradoxen „Wendepunkt“ in ihrem Leben: Der Moment, in dem sie ihr migrantisches Umfeld (erst mal) verlassen mussten. Außerdem geht es um den Trend-Begriff „Real Slavic Hair“ - was steckt dahinter?".
17Ziele Podcast Booth
Conversation
German
Conference

Wir sind Walerija und Vika, eure njetten Mädchen mit russischen Wurzeln und mittlerweile ziemlich deutschen Mentalitäten. Wir sind beide in Russland geboren und haben lange versucht, zu den Deutschen "dazuzugehören". Jetzt wissen wir: Darum geht es nicht.
Wir gehen deshalb auf Identitätssuche und reden in jeder Folge über alles, was uns und euch bewegt: Was ist dran an den "Russen"-Klischees, die in Filmen und Serien verbreitet werden? Wie prägt die russische Staatspropaganda Verwandte? Wie spricht man mit ihnen über den Angriffskrieg gegen die Ukraine?
Und wir möchten eure Geschichten aus der postsowjetischen Generation hören: Egal ob es um polnische Comedy auf TikTok, um beliebte kasachische Gerichte oder um das Queersein in Usbekistan geht.

In dieser Folge auf der re:publica sprechen Walerija und Vika unter anderem über einen paradoxen „Wendepunkt“ in ihrem Leben:  Der Moment, in dem sie ihr migrantisches Umfeld (erst mal) verlassen mussten. Außerdem geht es um den Trend-Begriff „Real Slavic Hair“ - was steckt dahinter?"

Ihr könnt in diese Session live reinhören.