Sven Niederhäuser

Journalist
Junger Mann mit kurzen braunen Haaren auf die Seite gegelt.
Photo credit / Image credit
Franziska Rothenbühler

Seit Mai 2023 arbeitet Sven beim CORRECTIV CrowdNewsroom in Bern. Die Recherche-Plattform ermöglicht es, zusammen mit der Bevölkerung soziale Missstände aufzudecken. Investigativer Journalismus war schon immer seine Leidenschaft. Als vierte Gewalt den Mächtigen auf die Finger zu schauen, sieht er als wichtige Stütze einer Demokratie.

Zusätzlich zu CORRECTIV arbeitet Sven in einem kleinen Pensum bei der TV-Wirtschaftsredaktion vom Schweizer Radio und Fernsehen, SRF. Ausserdem absolviert er die Diplomausbildung an der Journalistenschule MAZ.

Sein journalistischer Werdegang: Berner Studierenden-Zeitung – bsz, Kulturmagazin Subkutan bei Radio RaBe, News- und Regional-Reporter bei Nau, Lokaljournalist bei der Berner Tageszeitung «Der Bund», TV-Journalist in der Inland- und Bundeshausredaktion vom Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Sessions

Aufbruch oder Abriss: Profit bestimmt über Hamburg – was tun wir dagegen?

Sven Niederhäuser, Michael Wicke

Summary
Haus-Eigentümer*innen entscheiden sich oft für einen Abriss und Neubau. So machen sie mehr Profit als bei einer Sanierung oder Umnutzung. Wie wir das verhindern wollen, bespricht CORRECTIV-Journalist Sven Niederhäuser mit dem Hamburger Architekt von Architects for Future Michael Wicke.
CASH
Urban & Rural
Panel
German
Conference