Christian Basl

He/Him
Datenjournalist & Redakteur
Das Bild zeigt den Datenjournalisten Christian Basl.
Photo credit / Image credit
Eigenes

Christian Basl hat in Regensburg, Frankfurt am Main und Darmstadt Politische Theorie studiert und für Redaktionen im In- und Ausland gearbeitet. Derzeit arbeitet er als Redakteur und Datenjournalist beim Westdeutschen Rundfunk in Köln. Dort beschäftigt er sich unter anderem mit Strategie und Portfoliomanagement sowie datengetriebenen Ansätzen für journalistische Recherchen und Meinungsumfragen. 2022 hat er den investigativen Podcast "Die Jagd" veröffentlicht. Für seine journalistische Arbeit wurde er unter anderem mit dem Otto-Brenner-Preis ausgezeichnet. Daneben beschäftigt er sich mit der Möglichkeit, Daten in Sound zu verwandeln und so neue auditive Zugänge zu Daten zu erschließen, u.a. mit dem Projekt „SoniFriday“ auf Instagram (@sonifriday) und dem von ihm entwickelten Tool "DataSonifyer".

Sessions