Dominik Djialeu

er/ihm
Moderator und Podcaster
Dominik Djialeu
Photo credit / Image credit
Brigitte Dummer

Dominik Djialeu ist Moderator, Veranstalter und Schauspieler. 2014 gründete er die inklusive Partyreihe "Berries", eine Plattform für queere BIPoC (Black, Indigenous and People of Colour) und queere Künstler*innen im Rap-Game. Dominik moderiert Panels auf verschiedensten Veranstaltungen und war Host für das Talkshow-Format “Flokati Beach” der TINCON, der Konferenz für digitale Jugendkultur. Er engagiert sich als öffentlicher Speaker gegen Diskriminierung und setzt sich für eine diverse Medienlandschaft ein. Zudem ist der in Kassel geborene und in Göttingen aufgewachsene Afrodeutsche Co-Host von "BBQ - der Black Brown Queere Podcast“ von COSMO (Radio Bremen), ein Podcast für queere und BIPoC-Perspektiven auf Politik und Popkultur. Für Deutschlandfunk Kultur moderierte Dominik zuletzt über zwei Staffeln den multilingualen Podcast “Voice Versa - zwei Sprachen, eine Story”. Privat lebt Dominik seit über einem Jahrzehnt in Berlin.

Sessions