Sabrina Schadwinkel

Sie/ihr
Chefredakteurin
T3n-Chefredakteurin Sabrina Schadwinkel sitzt mit einer Magazinausgabe in der Hand vor einer roten Wand, die das t3n-Logo zeigt.
Photo credit / Image credit
Privat

Sabrina Schadwinkel ist t3n-Chefredakteurin und leitet die t3n-Redaktion als Teil einer crossmedialen Doppelspitze. Sabrina ist federführend für das viermal jährlich erscheinende t3n Magazin zuständig. Ihre Expertise reicht von den neuesten KI-Trends bis in die Tiefen des Web3-Universums. Sie wurde vom Medium Magazin als eine der "Hidden Stars 2022" ausgezeichnet. Bevor sie 2019 als leitende Redakteurin zu t3n kam, berichtete Sabrina für die Lebensmittel Zeitung und die deutsche Online-Ausgabe des Wall Street Journal über Startups und Trends in der Konsumgüterbranche. Sie hat einen Abschluss als Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch und Französisch von der Universität Heidelberg.

Sessions

Tech-Talk mit t3n & MIT Technology Review: Triff die Redaktion

Luca Caracciolo, Sabrina Schadwinkel, Marcel Romahn

Summary
Triff die Macher:innen der beiden Technologiepublikationen t3n und MIT Technology Review. Nutze die Chance, dich mit den beiden Medienmarken zu vernetzen, offene Fragen zu stellen und zu lernen, wie die beiden Redaktionen arbeiten und was sie für dich tun können.
Journalism
AI
Future & Utopia
Pop-up Space
Meetup
German
Conference

Tech-Talk mit t3n & MIT Technology Review: Triff die Redaktion

Luca Caracciolo, Sabrina Schadwinkel, Marcel Romahn

Summary
Triff die Macher:innen der beiden Technologiepublikationen t3n und MIT Technology Review. Nutze die Chance, dich mit den beiden Medienmarken zu vernetzen, offene Fragen zu stellen und zu lernen, wie die beiden Redaktionen arbeiten und was sie für dich tun können.
Journalism
AI
Future & Utopia
Pop-up Space
Meetup
German
Conference

Vom Feld auf den Teller: Wie sich Sozialunternehmer*innen für Transparenz in der Lieferkette und nachhaltige Landwirtschaft einsetzen

Ana Selina Haberbosch, Christoph Schmitz, Sabrina Schadwinkel

Summary
Sustainability Unleashed – ob in globalen Lieferketten oder in Schulen und Kitas, Sozialunternehmen setzen sich dafür ein, eine nachhaltigere Welt zu gestalten, die Natur und Mensch wertschätzt. Wo liegen die größten Hürden und Chancen, Veränderung voranzutreiben und dabei wirtschaftlich zu agieren?
Business models
Common good
Sustainability
Stage 3
Panel
German
Conference