Torben Klausa

Porträt von Torben Klausa
Photo credit / Image credit
Marzena Skubatz

Torben Klausa forscht und schreibt zu Fragen der Plattformregulierung. An der Universität Bielefeld untersucht er die Verteilung von Macht und Verantwortung zwischen Staat und digitalen Plattformen, als Journalist berichtet er unter anderem für den Tagesspiegel über digitalpolitische Themen. Er studierte Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft und Public Policy in Bonn, Washington, D.C., und Berlin und arbeitete unter anderem im Deutschen Bundestag sowie beim Digitalverband Bitkom e.V. zu politischen Fragen der Digitalisierung.

Digital Services Act - Kommt jetzt das Plattformgrundgesetz?

Eva Flecken, Markus Beckedahl, Alexandra Geese, Klaus Müller, Susanne Dehmel

Info
Im Sommer wird die finale Abstimmung über den “Digital Service Act” erwartet. Das von einigen als “Plattform-Grundgesetz” bezeichnete Regelwerk soll einen einheitlichen Rahmen im europäischen Binnenmarkt für die Regulierung von Inhalten auf Plattformen liefern.
Stage 3
Panel discussion
Deutsch
Live Übersetzung
Medien
Conference