Graue Wolken - Wie umgehen mit Depressionen?

Zoë Beck, Babette Renneberg, Pia Kabitzsch

Info
Mehrere Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Depression. Durch Corona dürften die Zahlen nochmal gestiegen sein. Depression kann uns alle treffen. Und sei es nur, dass wir als Angehörige, Freund*innen oder Arbeitskolleg*innen mit betroffen sind. Dieses Panel will dafür sensibilisieren und aufklären - soweit das überhaupt geht.
Stage 1
Panel discussion
Deutsch
Live Übersetzung
Conference

"Ich wollte keine Depression haben. Das passte mir nicht in den Terminkalender." steht auf dem Buchrücken des 100 Seiten langen Reclam-Buches "depression" von Zoe Beck. Gemeinsam mit ihr, der Psychologieprofessorin Babette Renneberg und moderiert von der Psychologin und Youtuberin Pia Kabitzsch (psychologeek) wollen wir über Depression sprechen, aufklären und vor allem sensibilisieren. 

Wie gehen wir damit um, wenn in unserem Umfeld Menschen an Depression leiden? Wie entwickeln wir die notwendige Sensibilität dafür und was sind die klassischen Stolperfallen? Wie können wir konkret Menschen unterstützen und ihnen helfen, durch die dunklen Zeiten zu kommen?

 

 

 

Dieses Foto zeigt die Schriftstellerin Zoe Beck
Autorin & Übersetzerin
Pia Kabitzsch
Psychologin