ARD

Image
Bastian Schweinsteiger beim ARD Perspective Lab auf der re:publica 23
Photo Credit
Thomas Ernst | ARD Perspective Lab

The ARD Perspective Lab provides insights on current topics and projects that are relevant not only for ARD, but for the entire German media landscape: How important is artificial intelligence in journalistic work and will be? How can community management lead to new ideas? How important are algorithms for curating content on streaming platforms - and how should they be when it comes to publicly funded products such as media libraries and audio libraries?

Auslandsberichterstattung für die Gen Z: Weltweites Korrespondent*innen-Netzwerk, neue Zielgruppe

Leo Braun, Sascha Storfner, Leonie Haenchen

Summary
Das funk-Format ATLAS liefert jede Woche Geschichten aus dem Ausland. Dafür arbeitet es eng mit den ARD-Korrespondent*innen weltweit zusammen. Wie diese Synergien nahbare, tiefgründige Auslandsberichterstattung auf YouTube ermöglichen, erklären ATLAS und die Korrespondent*innen der ARD.
Education
Journalism
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Soundtrack unserer Jugend: Musikgeschichte zum Streamen

Kristian Costa-Zahn, Joanna Gawronska, Collien Ulmen-Fernandes , Pune Djalilevand

Summary
"Echt – unsere Jugend" und die "VIVA-Story" gehören zum erfolgreichsten Non-Fiction-Content in der ARD Mediathek. Welche Zutaten braucht ein modernes Storytelling von Musikgeschichte? Collien Ulmen-Fernandes, Joanna Gawronska und Kristian Costa-Zahn diskutieren darüber.
Entertainment
Journalism
Music
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Die Sportschau 2030 – Transformation einer Traditionsmarke

Axel Balkausky, Sebastian Göllner, Franziska Weil

Summary
Wie kann sich eine Traditionsmarke wie die Sportschau auf dem Medienmarkt der Zukunft behaupten? Die Köpfe hinter der Marke erläutern, wie sie ein digitales Portfolio aufbauen, um weiter relevant zu bleiben und präsentieren unter anderem das neue Sportschau-Angebot für die Nutzung im Auto.
Journalism
Participation & Access
Future & Utopia
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Immer investigativer: Podcasts als journalistisches Medium – Recherche | Storytelling | Produktion

Khesrau Behroz, Lena Gürtler, Su Holder, Pune Djalilevand

Summary
Die Podcast-Charts werden von Talk-Podcasts dominiert, gleichzeitig erfreuen sich aber auch aufwendig recherchierte Investigativ-Podcasts einer immer größeren Beliebtheit. Die Macher*innen von „Legion“, „11km“ und „NDA“ geben Einblicke, wie ein solcher Investigativ-Podcast entsteht.
Disinformation
Journalism
Trust
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Who cares for general news – I want personal ones! Wie die tagesschau zur individuellen News Plattform wird

Yannick Christmann, Juliane Leopold

Summary
Von der Nachrichtensendung für alle zur Nachrichtenplattform für jede Tageszeit, jedes Wissensniveau und jede Lebenssituation. Als Leuchtturm in der Informationsflut entwickelt sich die tagesschau weiter, um den Menschen ein individuelles Angebot zu machen.
Common good
Disinformation
Journalism
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Ein Booster für die Medienkompetenz der GenZ: Wie kann guter Journalismus das Vertrauen in die Medien stärken?

Eva Heiligensetzer, Alexander Prinz / Der Dunkle Parabelritter, Fiete Stegers, Pia Uffelmann

Summary
Die Gen Z ist verunsichert. Auf TikTok folgen KI-generierte Storys auf Verschwörungserzählungen, Youtuber zweifeln an der Glaubwürdigkeit der Medien. Wie können junge Nutzende zu kritischem Denken und Medienkompetenz befähigt werden – und zwar auf Augenhöhe?
Disinformation
Journalism
Platforms
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Herausforderungen & Zukunftsstrategien: Die ARD Mediathek im Wettbewerb der großen Streamingportale

Maxi Droste, Bertram Gugel, Jonas Schlatterbeck

Summary
Die Erwartungen an die ARD Mediathek sind enorm: Nach außen muss sie im Markt mit internationalen Streamern konkurrieren. Nach innen braucht sie eine Struktur, die es ermöglicht, Inhalte, User-Experience und technologische Basis zu verbinden und stetig weiterzuentwickeln. Wie kann das gelingen?
Entertainment
Journalism
Platforms
ARD Perspective Lab
Talk
German
Conference

Ask me anything – Intendantinnen-Talk mit rbb-Chefin Ulrike Demmer

Ulrike Demmer, Konrad Spremberg

Summary
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk: Digital, regional, weltoffen und unentbehrlich für die Demokratie. Ulrike Demmer, seit Herbst 2023 im Amt, berichtet über bewährte Qualität und notwendige Reformen im rbb. Auf der Bühne des ARD Perspective Labs stellt sie sich den Fragen des Publikums.
Journalism
Platforms
Participation & Access
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Hektar meets Blasmusik: Wie man mit einem TikTok Umfrage-Format die ländliche Gen Z erreicht

Mirjam Haider, Hendrik Rack, Lina Verdel

Summary
Jung & heimatverbunden — und kaum vom Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk erreicht. Das TikTok Format "sag_mal" hat das geändert. Mit einem Fokus auf die Perspektiven junger Menschen auf dem Land erreicht das Format Millionen Views. Das Team berichtet, wie ihnen das gelungen ist.
Entertainment
Urban & Rural
ARD Perspective Lab
Lightning Talk
German
Conference

News und TikTok – wirklich ein Match? Die tagesschau zieht Bilanz.

Isabella David-Zagratzki, Amelie Marie Weber, Patrick Weinhold

Summary
Seit fünf Jahren ist die tagesschau auf TikTok vertreten. Zeit für eine schonungslose Bilanz: Lohnt sich der Aufwand?! Wie viele News kommen an bei den Nutzer*innen? Das Team wirft einen Blick hinter die Kulissen der Newsproduktion.
Journalism
Platforms
Trust
ARD Perspective Lab
Talk
German
Conference

Die ARD auf Twitch: Gaming & öffentlich-rechtliche "Care-Arbeit"

Sebastian Krumdieck, Joana Leyendecker, Jörg Schönenborn, Sebastian Specht

Summary
Die ARD auf Twitch? What a time to be alive! Wie die ARD die Twitch-Community von sich überzeugt hat und beim Talk-Format "WDR-Heimwehpixel" Gaming und Journalismus zusammenbringt – und dabei Erinnerungen freischaltet.
Care
Journalism
Platforms
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Gefahren durch KI und Deepfakes - Was Verifikation leisten kann und wie Nutzende damit umgehen

Frida Kammerer, Wolfgang Wichmann

Summary
Welche Tools und Verifikationsmöglichkeiten sind im Netz verfügbar, um KI-generierte Inhalte und Deepfakes zu identifizieren? Dazu schauen wir uns KI-generierte Beispiele an und zeigen verfügbare Tools, um deren Echtheit zu überprüfen.
Disinformation
Journalism
AI
ARD Perspective Lab
Talk
German
Conference

Next Level Audioplattformen – Vom Podcast-Hub zur "All in One"-Plattform?

Daniel Nikolaou, Kristin Mehner, Thomas Müller, Christian Schalt, Margarethe Neubauer

Summary
Egal ob ARD Audiothek, AudioNow von RTL oder Podimo, Audio-Plattformen sind die zentralen Hubs der digitalen Audionutzung. Wie entwickeln sich diese Plattformen aktuell weiter? Geht der Trend vom Podcast-Hub zur "All in One"-Plattform?
Journalism
Platforms
Future & Utopia
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Mobbing im Netz: Mit Empirie und der Community gegen Hass & Ausgrenzung

Dorothee Meinzer, Lukas Pohland, Grit Thümmel

Summary
Wie spricht man mit einer jungen Zielgruppe über das Tabu-Thema Mobbing und macht das Ausmaß von Hass & Gewalt sichtbar? Bremen NEXT hat knapp 1.000 junge Menschen befragt und gezeigt, wie es Opfern, Täter*innen und Mitläufer*innen dabei geht.
Education
Care
Civil Society
ARD Perspective Lab
Speak up!
German
Conference

Politischer Journalismus im Zeichen der Ampelkrise.

Shakuntala Banerjee, Matthias Deiss, Konrad Spremberg

Summary
Globale Krisen, Dauerstreit im Bundestag und Politikverdrossenheit: Wie behalten Korrespondent*innen in einer politisch aufgeheizten Stimmung den journalistischen Fokus? Shakuntala Banerjee und Matthias Deiß berichten über ihren redaktionellen Alltag.
Disinformation
Journalism
Participation & Access
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Journalistische Creator - ein neues Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

Jan Cremer, Johan Helmer Hein, Moritz Zimmermann

Summary
In den USA etabliert sich eine journalistische Creator-Szene. Redakteur*innen verbreiten exklusive News auf ihren privaten Social Media-Kanälen. Die Idee ist also nicht neu, aber im öffentlich-rechtlichen Umfeld Deutschlands noch nicht angekommen. Braucht auch die ARD journalistische Creator*innen?
Journalism
Platforms
Future & Utopia
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Mit partizipativen Formaten zur Akzeptanz für den ÖRR – das Debattenformat "Fragt, was ihr wollt" von SWR3 und der ARD

May-Britt Moennig, Kira Urschinger

Summary
Viele Menschen sind genervt vom Hate in sozialen Netzwerken, Fake News und Hetze im Netz. Sie wünschen sich einen unmittelbaren, konstruktiven und inhaltlichen Austausch. Den bietet "Fragt, was ihr wollt": Rund um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk – ungefiltert & auf Augenhöhe mit der Community.
Journalism
Platforms
Participation & Access
ARD Perspective Lab
Panel
German
Conference

Talk ist tot – lang lebe der Talk! Aminata Belli im Q&A zur Zukunft junger Talkshows

Aminata Belli, Moritz Paul Sander

Summary
Ist Talk bald tot? Aminata Belli, Moderatorin von „deep und deutlich“, gibt zusammen mit der Redaktion Einblicke in vier Jahre Arbeit auf dem Weg zur Talkshow von morgen. Eine launige Win-Fail-Reise, die nicht nur für Medienschaffende interessant ist.
Entertainment
Journalism
Platforms
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

„Politik & wir”; Wie die ARD auf Twitch Politik-Talks revolutioniert

Christina Heicappell, Franziska Kracht, Florian Prokop

Summary
Politik-Talks gibt es viele und sie funktionieren nach ähnlichen Mustern. Auf Twitch geht die ARD neue Wege, indem sie die Community in den Fokus stellt und Nutzer*innen die Möglichkeit gibt, wirklich mitzureden. Das Panel zeigt, wie der Ansatz funktioniert und warum er gerade jetzt so wichtig ist.
Journalism
Platforms
Participation & Access
ARD Perspective Lab
Conversation
German
Conference

Daten, KI und Holokratie: Das SWR Data Lab als journalistisches Lagerfeuer

Elisa Harlan, Johannes Schmid-Johannsen

Summary
Mit dem Data Lab hat der SWR einen Entwicklungsraum für technologiegetriebene Recherchen gegründet. Mit innovativen Methoden und einem interdisziplinären Team wird Tiefgang und langfristige Begleitung von Themen möglich. Eine neue Art von Journalismus und Redaktionen wächst hier in der ARD heran.
Journalism
AI
Future & Utopia
ARD Perspective Lab
Talk
German
Conference