Sina Kamala Kaufmann

Sina Kamala Kaufmann

Sina Kamala Kaufmann ist Schriftstellerin und lebt in Berlin. Ihre Kurzgeschichtensammlung "Helle Materie. Nahphantastische Erzählungen" sind im Januar 2019 bei mikrotext erschienen. 

Sina is a writer and activist. Her science fiction short stories with the title "bright matter" are published in German. 

„Beunruhigend hellsichtig.“ / "Disturbingly clairvoyant"
Tagesspiegel, Berliner

„Die Berliner Autorin Sina Kamala Kaufmann dekliniert in ihrem ersten Erzählungsband, wie die Zukunft in wenigen Jahren aussehen könnte. Lakonisch, hyperrealistisch und grotesk zugleich. Die Szenen sind nicht mehr fern, und es klingt durchaus etwas Bedrohliches mit. Absolut faszinierend, überraschend, genau beobachtet. Für mich eine der ganz großen ersten Entdeckungen dieses Jahres.“
Gesa Ufer, Die Literaturagenten/radio eins

„Wie The Circle ohne Banalität. Wie Black Mirror ohne erhobenen Zeigefinger. Wie QUIZ, hier aber aus Sicht der zweiten Internetgeneration erzählt.“
Christiane Frohmann, mojoreads

„Geschichten von einer Zukunft, die anmaßend und aufregend ist und in der Aufschreie nach Daten- und Persönlichkeitsschutz niemanden mehr erreichen. Geschichten, die uns nachdenken lassen über Freiheit, Digitalisierung oder Kapitalismus.“
Lydia Herms, Deutschlandfunk Nova

Sessions

Follow the dark Rabbit!

Mario Sixtus, Zoë Beck, Bijan Moini, Sina Kamala Kaufmann

Info
Science Fiction, die sich mit digitalen Zukunftswelten beschäftigt, entwerfen meist düstere KI-Welten, unmenschliche Computer-Gesellschaften oder Überwachungs-Dystopien. Sind das hilfreiche Skizzen für unseren Weg in die Zukunft, weil sie uns daran erinnern, was wir nicht wollen, oder sind sie hinderlich durch ihre ewigen Angstprojektionen?
Stage 4
Panel discussion
Deutsch
Medien
Conference