Pablo Metz

Chief Undertaker
Pablo ist einer der Initiatoren der Reerdigung und Co-Founder von Meine Erde
Photo credit / Image credit
Felix Mueller

Eine Sache, die uns alle eint: eines Tages werden wir sterben.

Pablo Metz hat zusammen mit Max Hüsch die Reerdigung eingeführt und damit eine Revolution in der Bestattungswelt ausgelöst.
Eine klimaschonende und lebensbejahende Bestattungsalternative im Kreislauf der Natur. In 40 Tagen wird dabei der Körper einer verstorbenen Person zu Humus. Ohne Verbrennung. Ohne Erdgas. Einfach Erde zu Erde.

Pablo verbindet dabei erfolgreich Altes mit Neuem: Den Tod mit neuem Leben. Milliarden von Jahren alte Naturvorgänge mit grüner High Tech. Die Kirche mit Nachhaltigkeit. Die Bestattungsbranche mit StartUp.

Im Auftrag der nächsten und der ältesten Generation übernimmt Pablo mit Max und dem Team von Meine Erde Verantwortung: für die Menschen und für unsere Erde.

Sessions

Asche zu Staub. Wandel der Bestattungs- und Erinnerungskultur.

Lilli Berger, Stefanie Schillmöller, Pablo Metz

Info
„The Wind of Change“ hält in Form der Digitalisierung und neuen Bestattungsformen Einzug in unsere Trauer- und Erinnerungskultur. Kann zwischenmenschliche Nähe auf virtuellen Plattformen ermöglicht werden? Ist die Bestattung auf dem Friedhof noch zeitgemäß? Im Gespräch mit Expert*innen diskutieren wir Zukunftszenarien rund um das Thema Tod&Trauer.
Stage 5
Panel discussion
Deutsch
Conference