Manuel Wilmanns

Kopffoto einer männlichen Person
Photo credit / Image credit
BGE

Beschäftigte sich mit Landdegradation und Mikrofinanz, bevor er auf das Thema Endlagerung radioaktiver Abfälle stieß. Lernte dort zunächst die spannende Geschichte des Endlagers Morsleben kennen - von der Entstehung der deutschen Kaliindustrie über die Zeit als KZ-Außenlager während des Zweiten Weltkriegs bis hin zur Hühnermast und der Nutzung als Endlager. Lernte dann weiter zur Geschichte und Gegenwart der Schachtanlage Asse II und verstand, dass die Gegenwart der Endlagersuche nur über deren Geschichte verstanden werden kann. Sucht heute den Dialog zwischen Bürger*innen und Staat zum Thema Endlagerung.

(Digitale) Kommunikation zur Endlagersuche – Was haben wir gelernt?

Dagmar Dehmer, Svenja Faßbinder, Martin Donat

Info
Wie funktioniert gute Kommunikation zwischen Bürger*innen und Staat? Was haben wir durch Corona gelernt? Welche Wünsche für die Kommunikation (zur Endlagersuche) gibt es? Mit euch diskutieren Martin Donat von der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg, die Jugendpflegerin Svenja Faßbinder und Dagmar Dehmer von der Bundesgesellschaft für Endlagerung.
Stage 2
Panel discussion
Deutsch
Conference