Christina Elmer

Professorin für Digitalen Journalismus & Datenjournalismus
Christina Elmer Portrait
Photo credit / Image credit
Privat

Christina Elmer ist Professorin für Digitalen Journalismus und Datenjournalismus an der TU Dortmund. Zuvor arbeitete sie in unterschiedlichen Positionen in der Redaktion des SPIEGEL, zuletzt als stellvertretende Entwicklungschefin. Von 2017 bis 2019 gehörte sie zur Chefredaktion von SPIEGEL ONLINE. Sie ist Gesellschafterin bei AlgorithmWatch, engagiert sich im Vorstand des Vereins Netzwerk Recherche und wurde vom MEDIUM MAGAZIN als „Wissenschaftsjournalistin des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Weitere Stationen als Datenjournalistin im Team Investigative Recherche des Magazins STERN und bei der DPA sowie als Volontärin beim WDR in Köln und Münster. Studium der Journalistik und Biologie an der TU Dortmund.

Sessions

Wie Wissenschaft wirkt: KI im Factchecking

Caroline Lindekamp, Jochen Spangenberg, Benjamin Werner, Christina Elmer

Summary
Freund oder Feind? Hype oder Heilsbringer? Anhand von Use Cases zeigen wir, wie Künstliche Intelligenz beim Factchecking unterstützen kann. Wir erörtern die Entwicklung von Tools von der Forschung über Development bis zur Anwendung in der Redaktion - und gehen auf die Herausforderungen dabei ein.
Disinformation
Participation & Access
AI
Panel
German
Conference

Ein Demokratiepass zur Medienförderung - Wie Nutzende Medien stärken - und sich dabei auch noch informieren können

Björn Staschen, Tabea Rößner, Thorsten Thiel, Christina Elmer, Heiko Hilker, Astrid Csuraji

Summary
Wer wählt, muss sich informieren. Doch Infos verschwinden hinter Bezahlschranken und in bezahlten Newslettern. Ein "DemokratiePass" gibt Bürger*innen Geld, um Medien zu nutzen - und fördert gleichzeitig Medien. Ganz anders als die gescheiterte "Zustellförderung". Eine Utopie - oder realistisch?
Common good
Platforms
Participation & Access
Panel
German
Conference