The Mind_Hacker

Florian Beyer Yann Yuro

Info
„Wow, das hatte es in sich!“ – Leipziger Volkszeitung
Das Internet weiß alles über uns. Doch wie lange noch, bis Computer unsere Gedanken lesen? Yann Yuro ist der amtierende Europameister in Mentalmagie. Mit Hilfe seines Laptops hackt er sich scheinbar in die Köpfe des Publikums.
Stage 5
Performance
Deutsch
Off Stage

Der Gedankenleser enthüllt seine Geheimwaffe: Ein Super-Computer mit ungeahnten Fähigkeiten.

Das Internet erhält mit jedem Tag mehr Macht. Es scheint alles über uns zu wissen. Wie lange noch, bis Computer unsere Gedanken lesen?

Yann Yuro wirft einen Blick in unsere technologische Zukunft. Er hackt sich scheinbar in die Social-Media-Profile seiner Zuschauer*innen, er enthüllt ihre bestgehüteten Geheimnisse, erkennt mit Hilfe von Scannern und Algorithmen ihre Wünsche, Träume und die Liebe ihres Lebens. Dennoch braucht niemand Angst um die eigene Privatsphäre zu haben. Am Ende entpuppen sich Yann Yuros Kunststücke als das was sie sind: Science Fiction. Illusionen eines modernen Täuschungs-Künstlers. Was bleibt, ist das Gefühl, etwas außergewöhnliches erlebt zu haben.

Regie: Lars Wernecke
Ausstattung: Anna-Luisa Vieregge
Musik: Rudof Hild
Besonderer Dank an: Luis Carr und Ari Fiedler