• 21.08.2019
    Unser #rp19-Topic “Digital Culture Club” in einer YouTube-Playlist.
  • 08.08.2019
    Karen Prater Jasmine ist gebürtige Detroiterin und Executive Director der National Organization of Minority Architects. Als Co-Kuratorin des Tracks "Mobility & Urban Space" bei der #rpDetroit gestaltet Karen Prater Jasmine das Programm rund um das Thema Urbaner Raum mit und hilft, aus den Einreichungen des Call for Participation auszuwählen. In unserem Interview spricht sie über Zugang zum urbanen Raum in Detroit und Möglichkeiten der Revitalisierung von Stadtvierteln.
  • 05.08.2019
    Tiff Massey ist eine interdisziplinäre Künstlerin aus Detroit, Michigan. Ihre Werke, diev on afrikanischen Standards wirtschaftlicher Kraft inspiriert sind, umfassen sowohl großformatige als auch tragbare Skulpturen, Musik und Performances. Sie erforscht Fragen zu Klassenzugehörigkeit und Rasse durch die Linse einer zeitgenössischen afrikanischen Diaspora und kombiniert sie mit ihren Erfahrungen in Detroit.
  • 05.08.2019
    Lauren Rossi ist eine in Detroit ansässige Kulturproduzentin und Beraterin für Künstler*innen und Kunstorganisationen. Als Co-Kuratorin der #rpDetroit gestaltet Lauren Rossi zusammen mit der Detroiter Künstlerin Tiff Massey den Programmbereich “Arts & Culture” mit. In unserem Interview spricht Lauren Rossi über die Herausforderungen und Besonderheiten der Kunst- und Kulturszene in Detroit.
  • 24.07.2019
    Als Co-Kuratorin des Tracks "Mobility & Urban Space" hilft Jessica Robinson, aus den Einreichungen im Call for Participation auszuwählen und das #rpDetroit-Programm rund um das Thema Mobilität mitzugestalten. In unserem Interview spricht sie über den hohen Stellenwert von Mobilität in Detroit und die Bedeutung von Zugang und Teilhabe für ihre Vision zukünftiger städtischer Mobilitätsprojekte.
  • 24.07.2019
    Partizipation, Demokratie und Technologien in smarten Städten: Die YouTube-Playlist zum Topic “meine Stadt > deine Stadt > keine Stadt”.
  • 23.07.2019
    Bei der #rpDetroit ist Dimitri Hegemann Co-Kurator des Tracks “Arts & Culture” mit Fokus auf das Musikprogramm und mitverantwortlich für die Auswahl der Einreichungen des Call for Participation. Im Interview spricht er über seine langjährige Verbindung zu Detroit, aktuelle Herausforderungen der hiesigen Musikszene und über die Potentiale der Stadt.
  • 04.07.2019
    Von Hamtramck über Eastern Market bis North End – Detroit bietet ein breites urbanen Spektrum. Doch inwiefern unterscheidet sich die Zugänglichkeit innerhalb der urbanen Räume? Nimm an der re:publica Detroit teil und präsentiere deine Ideen und Visionen zum Thema "Mobility & Urban Space".
  • 03.07.2019
    Wie kann fairer Musikkonsum in der digitalen Welt aussehen? Wie wird Künstliche Intelligenz die Musik verändern? Gibt es noch neue Klänge? Wir stellen die YouTube-Playlist zu unserem Musik-Topic vor!
  • 28.06.2019
    Am 4. Juli 2019 kuratiert die re:publica eine Wortbühne beim Kosmos Chemnitz. Seid dabei!
  • 28.06.2019
    Was sind eure Antworten, Ideen und Gedanken zum Thema “Access”? Nehmt teil an unserem Call for Participation und werdet Speaker auf der re:publica Detroit am 27. und 28. September 2019! Der CfP läuft noch bis zum 1. August 2019.
  • 26.06.2019
    Wir blicken zurück auf zwei wunderbare Tage Netzfest am 4. und 5. Mai 2019. Gratis. Draußen. Für alle.