Nachhaltigkeit beginnt in der Küche

Indra Enterlein, Katarzyna Dulko-Gaszyna, Tolga Akar

Info
Nachhaltiger Leben zuhause - ein Küchentalk mit IKEA und NABU. An keinem anderen Ort in der Wohung werden so viele Ressourcen und auch Energie verbraucht wie in der Küche. Wie gelingt es, Umwelt und den Geldbeutel zu schonen? Freut euch auf eine spannende Bühnensession mit Indra (NABU) und Kasia (IKEA), moderiert von Tolga (Fritz Radio).
Stage 2
Panel-Diskussion
Deutsch
Conference

IKEA goes nachhaltig! Das schwedische Möbelunternehmen will bis 2030 klimapositiv sein und komplett auf Kreislaufwirtschaft umstellen. Heißt: alle Produkte sind aus erneuerbaren bzw. recycelten Materialien.

Fangen wir mal in der Küche an: Das ist der Ort, in dem der größte Energie- und Ressourcenverbrauch stattfindet. Wie kann man also die Küche nachhaltig einrichten? Wo liegen die Herausforderungen? Wenn alles umweltfreundlicher wird, muss dann das Design darunter leiden? Und ist nachhaltig auch erschwinglich? Darüber sprechen wir mit Kasia (IKEA), Indra (NABU) und unserem Moderator Tolga (Fritz Radio).

 

Partner
Katarzyna Dulko-Gaszyna
Sustainability Managerin
Tolga Akar
Moderator