re:publicast: Eva Wolfangel, wie wickelt man einen Chatbot um den Finger - und warum lohnt sich das?

Eva Wolfangel, Stella Pfeifer

Zusammenfassung
Live-Podcast mit Eva Wolfangel.

Eine Kooperation mit Studio ZX - offizieller Podcast Partner der re:publica.
17Ziele Podcast Booth
Gespräch
Deutsch
Conference

Chatbots und Sprachmodelle wie ChatGPT geben hohe Versprechungen: Sie helfen und unterstützen, sie sparen Zeit und machen das Leben von uns allen leichter. Gleichzeitig gibt es eine große Angst und eine berechtigte Debatte ob der Gefahren von Künstlicher Intelligenz. Die Journalistin Eva Wolfangel beschreibt den Status Quo der Technologie – und zeigt dabei, was man alles mit einem Chatbot erleben kann. Und was nicht. Der erste Schritt hin zum Abenteuer ist Kommunikation. Also, Eva Wolfangel: Wie wickelt man einen Chatbot um den Finger – und warum lohnt sich das?

Partner
Blonde Frau mit Brille. Sie lächelt in die Kamera.
Senior Editor