Karolina Capasso

head of operation
Karolina Capasso im grauen Mantel mit grünem Pullover und roter Brille vor einem Holzzaun.
Foto/Bild Credit
Karolina Capasso

Karolina Capasso arbeitete nach ihrem Deutsch als Fremdsprache, Indologie und Slavistik - Studium an der LMU mehrere Jahre mit Geflüchteten und unterstützte ihren Integrationsweg. Seit 2017 lehrt sie an einer Berufsschule und hilft jungen Menschen dabei, trotz sprachlicher Barrieren ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Sie ist Mitbegründerin des Münchner Bürgerrats – München kommt zam –, das sich für niederschwellige politische Beteiligungsformen durch Losverfahren einsetzt. Des Weiteren engagiert sie sich bei MeetingDemocracy und moderiert die „Bürgergutachten mit Planungszelle“.

Sessions

Let's play, Homos*! Willkommen in der Welt der Menschenbilder.

Simone Orgel, Karolina Capasso

Zusammenfassung
Moment mal.. *Homo WTF?!
Homo – hŏmō [ˈhɔmoː] ist das lateinische Wort für „Mensch“ und wird mit einem Adjektiv kombiniert, wie bspw. Homo oeconomicus, Homo deus oder Homo faber, zu einem sogenannten „Menschenbild“ und damit zu dem, wie wir die Welt – implizit oder explizit – wahrnehmen. Mächtig also. Und was ist er? Ein Spielender? Ein Sozialer?
Hangar
Spiele
Deutsch
Hands On