Aileen Puhlmann

Sie/Ihr
Geschäftsführung Lemonaid & Charitea e.V.
Aileen Puhlmann stands in front of a grey wall. She is wearing a blue dress and has red Lipstick
Foto/Bild Credit
- Aileen Puhlmann

Aileen Puhlmann ist in Hamburg geboren und aufgewachsen. In London studierte sie Entwicklungspolitik mit Afrikafokus und lebte dann 7 Jahre in Südafrika wo sie für die GIZ in der lokalen Wirtschaftsförderung tätig war.  Mittlerweile ist sie hauptamtliche Vorständin des Lemonaid & Charitea e.V., der sich neben der Förderung globaler Partnerschaften, darum bemüht eine machtkritische Auseinandersetzung in der Entwicklungszusammenarbeit zu unterstützen.Nebenberuflich hat Aileen „Community Kids“ eine Eltern-Kind Initiative für Schwarze Eltern in Hamburg gegründet und thematisiert in Artikeln, Podcasts und als Speakerin die Realitäten Schwarzer Menschen in Deutschland, alleinerziehende Mutterschaft und soziale Ungleichheit auf vielfältige Weise. Sie konzeptioniert Workshops und moderiert Vorträge und Diskussionsrunden. Zusätzlich ist sie Stiftungsrätin der filia Frauenstiftung und aktiv im Beirat zur Dekolonialisierung Hamburgs, der Kulturbehörde.  In ihrer Freizeit spielt sie leidenschaftlich Basketball.

 

Sessions

Vom Blinkist-Exit zum Multimillionärs-Exit: Warum Sebastian Klein 90% seines Privatvermögens aufgab

Sebastian Klein, Aileen Puhlmann

Zusammenfassung
Sebastian Klein, Gründer von Neue Narrative, und Aileen Puhlmann, Geschäftsführerin von Lemonaid & Charitea e.V. sprechen über Startup-Exits, Verantwortungseigentum, Vereinssatzungen und darüber, wie Unternehmen ihrer Verantwortung für einen nachhaltigere Gesellschaft gerecht werden können.
Gemeinwohl
Finanzen
Nachhaltigkeit
Stage 5
Gespräch
Deutsch
Conference