Alexander Sängerlaub

Journalist / Speaker / Kommunikationswissenschaftler
Bild von Alexander Sängerlaub, Fotograf: Andrej Russkowski
Foto/Bild Credit
Andrej Russkovskij

Alexander Sängerlaub ist Direktor des Berliner Think & Do Tanks futur eins am Institut für Medien- und Kommunikationspolitik sowie Leiter des Programmbereichs Zukunft des Journalismus am Bonn Institute. Er beschäftigt sich mit der Utopie der informierten Gesellschaft – und wie wir diese erreichen. In seiner Arbeit geht es daher um Nachrichtenkompetenz, Desinformation oder konstruktiven Journalismus. Er war Chefredakteur und Gründer des utopischen Politikmagazins Kater Demos, dem ersten deutschsprachigen Magazin, das auf "Constructive Journalism" setzte. Er verantworte zudem Studien in der Stiftung Neue Veranwortung zur digitalen Nachrichtenkompetenz der deutschen Gesellschaft, die 2022 mit dem Hans-Bausch-Mediapreis des SWR ausgezeichnet wurde, und entwickelte den dazugehörigen Newstest mit.