Iris Groschek

Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
Portrait
Photo credit / Image credit
SHGL

Geschichte und Erinnerung - digital und im Dialog. Seit 10 Jahren betreue ich die SocialMedia Kanäle der Stiftung (zu der u.a. die KZ-Gedenkstätte Neuengamme gehört), neuerdings kommunizieren wir auch über  TikTok

Sessions

Shoah-Gedenken auf TikTok - wie es geht und warum es gehen muss

Henning Flaskamp, Iris Groschek

Info
Um mit der Gen Z über die Relevanz der NS-Zeit für die Gegenwart in einen Dialog zu treten, nutzen seit kurzem auch einige KZ-Gedenkstätten TikTok. Doch wie viel Lockerheit und welche Musik sind angemessen? Über Antworten auf diese Fragen und die Reaktionen der Community auf der Plattform berichten die Speaker*innen aus erster Hand.
Stage 6
Lecture
Deutsch
Conference