Manuela Schulz

sie/ alle
Übersetzer*in für Leichte Sprache & Referent*in für sexuelle Bildung
Manuela hat kurze blonde Haare, dreieckige Ohrringe und lächelt in die Kamera.
Photo credit / Image credit
Lea Städler

In der Klammer "Einfach sprechen" versammele ich meine Lieblingstätigkeiten, um Menschen in Kontakt zu bringen - mit sich, mit anderen und mit kniffligen Themen.

In der Beratung entwickle ich mit Menschen Wege, sich den Zugang zu sich selbst zu erschließen und ihre Beziehungen zu gestalten.

In der sexuellen Bildung finden wir Worte, um schwierige Themen zu sprechen. Dann können wir mit anderen dazu in den Austausch zu treten.

Einfaches Sprechen ist ein wichtiges Werkzeug der Verständigung. Als Übersetzer*in für Leichte und einfache Sprache unterstütze ich ganz konkret bei der Kommunikation und Wissensvermittlung - in Textform und in gesprochenem Wort. 

Die Fähigkeit uns selbst auszudrücken ist Voraussetzung dafür, sich selbst mitzuteilen und anderen Menschen wertschätzend zu begegnen. Lasst uns einfach sprechen und Barrieren abbauen - dann können wir gemeinsam eine demokratische Gesellschaft gestalten.

Auf der re:publica bin ich mit dem tollen Team von re:publica goes accessible. Gemeinsam stolpern wir über große und kleine Barrieren und schauen, wie wir sie gemeinsam senken können.

 

 

Sessions

re:publica goes accessible

Sophia Goldhammer, Simone Fass, Juliane Wenzl, Sonja Winkelmann, Bahnklusion, Annika Brinkmann, Anke Schöttler, Stefan Wilhelm, Inga Schiffler, Manuela Schulz, Jona Neugebauer, Dorothea Traupe, Annegret Prigge, Aleksandra Schreiber, Florian Köhler

Summary
Barrierefreiheit ist für alle. Immer. Überall. Ohne Barrierefreiheit keine Demokratie. Wir sind eine Gruppe mit Wissen rund ums Thema Barrierefreiheit. Wir wollen ins Gespräch kommen. Den re:publica-Alltag barrierefreier machen. Und über eine bessere Welt ohne Hindernisse nachdenken!
Bei Home Base
Special format
German
Off Stage