Hanna Püschel

she/her
Promotionskolleg 'SecHuman - Sicherheit für Menschen im Cyberspace'
 Bild
Photo credit / Image credit
Felix Schmale / TU Dortmund

Hanna Püschel schloss 2020 ihr Studium der Rechtswissenschaften mit Abschluss des 1. Staatsexamens an der Ruhr Universität Bochum ab. Seit 2021 arbeitet sie an ihrer Promotion zum Thema "Datentreuhänder" und ist Teil des Promotionskollegs "SecHuman - Sicherheit für Menschen im Cyberspace", in dem technische und gesellschaftliche Probleme der IT-Sicherheit in einem inter- und transdisziplinären Forschungsumfeld untersucht werden. Außerdem ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik – Lehrstuhl Medienrecht an der TU Dortmund tätig.

Sessions

Die Netzwerk-Daten der Gesellschaft. Welche rechtlichen Zugänge haben Medien, NGO und Wissenschaft?

Tobias Gostomzyk, Hanna Püschel

Summary
Das Kapital sozialer Netzwerke sind ihre Daten - aber sie sind auch für die Gesellschaft wertvoll. Es stellt sich die Frage, welche Datenzugänge für Medien, Wissenschaft und NGO rechtlich existieren und wie sich diese durchsetzen lassen. Der Vortrag geht hierauf verständlich und praxisnah ein.
Platforms
Law
Participation & Access
Stage 9
Lightning Talk
German
Forum Digitalpolitik
Conference