FAQ

Volunteers

Ab dem 27. April 2022 könnt ihr euch auf unserer Volunteer-Seite registrieren und für eine Schicht anmelden.

Weitere Informationen gibt es hier auf unserer Volunteer-Seite oder in unserer Volunteer-Facebook-Gruppe.

Wir suchen zum Beispiel Bühnenhelfer*innen und Unterstützung in den Bereichen Akkreditierung, Garderobe, Info-Point, Technik und Netzwerk. Die Anforderungs- und Aufgabenprofile der einzelnen Bereiche erklären wir euch detailliert im Registrierungsverfahren.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Volunteer-Seite. Die Anforderungs- und Aufgabenprofile der einzelnen Bereiche erklären wir euch detailliert im Registrierungsverfahren. Die Beschreibungen findet ihr jeweils unter "Teams".

Für den Zeitraum vom  04. bis 12. Juni 2022 suchen wir freiwillige Helfer*innen, die uns für die re:publica Berlin 2022 unterstützen. Eine Schicht dauert 8 Stunden.

Du hast die Möglichkeit dich als Volunteer für die .txt anzumelden. Außerdem kannst du dir ein vergünstigtes Ticket in unserem Ticketshop kaufen oder ein Ticket an der Akkreditierung / Tageskasse kaufen.

Ja, am Tag eurer Schicht wird es Verpflegung geben. Außerdem bekommt ihr ein Volunteer-T-Shirt und Zugang zur re:publica 2022 an allen drei Tagen.

Dein gewünschter Einsatzbereich ist schon voll oder du hast dich zu spät im Registrierungssystem angemeldet?

Kein Problem, schaut einfach regelmäßig in unserem Volunteer System vorbei. Denn natürlich kommt es vor, dass angemeldete Helfer*innen wieder absagen und damit wieder Schichten frei werden.

Das Volunteers nicht in ihrem gewünschten Bereich tätig sein können, ist eher eine Ausnahme. Falls doch etwas Unerwartetes eintritt und sich der Bedarf in den Einsatzbereichen verändert, würden wir natürlich Rücksprache mit dir halten, ob wir dich anderweitig einsetzen können.

 

Wir werden dich rechtzeitig per E-Mail mit allen wichtigen Informationen zur re:publica 2022 versorgen. Ein detailliertes Briefing zu deinem Einsatzbereich erhältst du beim großen Volunteer-Briefing oder vor deiner Schicht, weshalb es sehr wichtig ist, dass du rechtzeitig vor Ort bist! Zusätzlich kannst du dich über die Einsatzbereiche auf der Volunteer Seite informieren.

Ja, das Volunteer-Briefing findet am 06.06.22 von 17:00-18:00 Uhr im Festsaal Kreuzberg statt. Hier bekommt ihr euer T-Shirt und euer #rp22-Bändchen. Außerdem stellen sich die jeweiligen Ansprechpartner*innen der einzelnen Bereichen vor und ihr lernt unsere vier re:publica-Gründer*innen kennen. Das Volunteer-Briefing ist keine Pflichtveranstaltung, wir empfehlen aber allen Helfenden, besonders denen die das erste Mal dabei sind, teilzunehmen.

Für alle Helfer*innen ist die Volunteer Lounge die erste Anlaufstelle. Hier steht dir bei Fragen immer jemand aus unserem Team zur Verfügung. Außerdem geben wir dir vor deiner Schicht noch einmal die Nummer unseres Volunteer-Telefons mit, so sind wir für dich jederzeit mobil erreichbar.

Den Termin für das Volunteer-Briefing teilen wir noch mit. Hier bekommst du dein Volunteer-Shirt, kannst die Location sehen und unser Team kennenlernen. Ebenso erhältst du genaue Informationen zu Treffpunkten und deinem Einsatzbereich.

Als Volunteer bist du während des gesamten Veranstaltungszeitraums nicht über die republica GmbH versichert, sondern über deine eigene Krankenversicherung versichert.
Sollten während des Auf- und Abbaus oder der Veranstaltung Sachschäden entstehen, dann tritt die Haftpflichtversicherung der republica GmbH in Kraft.

 

Es kann natürlich immer mal was Unerwartetes eintreten. Bitte melde dich in diesem Fall umgehend bei uns, damit wir neu planen können.

Und vergiss bitte nicht: Trage dich in deinem Benutzerkonto unter "Meine Anmeldungen" wieder aus deiner Schicht aus!

Schickt uns einfach eine E-Mail an: volunteers (at) re-publica.com, schließt euch unserer Volunteer-Facebook-Gruppe an (optional!) oder schaut in die FAQ auf unserer Webseite!