FAQ

Tickets

In seltenen Fällen gibt es Probleme bei der Kommunikation unseres Ticketing-Partners mit Zahlungsdiensten. Schau bitte als erstes in deinen E-Mails nach, ob dort eine Bestellbstätigung von support at pretix.eu oder ticket at re-publica.com eingegangen ist.

Wenn ja, dann kannst du über den Link in der E-Mail kontrollieren, ob deine Zahlung erfolgreich war, die Zahlmethode ändern oder einen neuen Versuch starten die Zahlung zu tätigen.

Wenn nein, du dir aber sicher bist bestellt zu haben bzw. eine Bestätigung per E-Mail deines Zahlungsdienstes vorliegt, kannst du hier eine entsprechende neue E-Mail von uns bzw. Pretix anfordern. Bitte checke auch deinen SPAM-Ordner nach E-Mails von support at pretix.eu oder ticket at re-publica.com.

Solltest du auch nach einer manuellen Anforderung keine E-Mail von uns oder Pretix erhalten haben, ist deine Bestellung nicht durchgegangen. In diesem Fall kannst du es direkt noch einmal probieren, nutze wenn möglich dabei einen anderen Browser oder eine andere Zahlart.

Solltest du Probleme mit einer getätigten Zahlung per Banküberweisung haben, schau bitte hier.

Die Verarbeitung per Vorauskasse geleisteter Zahlungen (Banküberweisung) kann bis zu einer Woche dauern. In Ausnahmefällen Fällen auch länger.

Ob deine Zahlung vollständig eingegangen und bereits verarbeitet wurde, kannst du über den Link in der Bestellbestätigung einsehen. Solltest du denk Link oder die E-Mail nicht mehr finden können, klicke hier.

Unser Ticketing-Partner Pretix bietet eine einfach möglichkeit an das Ticket, die Bestellbestätigung oder die Rechnung noch einmal zu erhalten. Klicke dazu hier und gebe hier die bei der Bestellung genutzte E-Mailadresse ein.

Sollte keine E-Mail bei dir eingehen, schau bitte im SPAM-Ordner nach E-Mails von support at pretix.eu oder ticket at re-publica.com, oder probiere eine andere E-Mailadresse. Im Zweifel kannst du uns natürlich via ticket at re-publica.com direkt um Hilfe bitten.

Early Bird Tickets ab 12. Oktober 2022 (so lange der Vorrat reicht):
Standard: € 199,-
Business**: € 799,-
Reduced*: € 49,-

Regulär (bis 15. April 2023):
Standard: € 279,-
Business**: € 899,-
Reduced*: € 75,- 

Regulär (ab 15. April 2023):
Standard: € 299,-
Business**: € 999,-
Reduced*: € 99,- 

Jedes Ticket beinhaltet den Eintritt zu re:publica Berlin 2023 an allen drei Veranstaltungstagen. Die Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. und Gebühren. Unser neuer Partner, Pretix, erstellt für jede Bestellung eine Rechnung, die automatisch mit einer Bestellbestätigung verschickt wird. Nach Zahlungseingang erhältst du dann deine Tickets, ebenfalls per E-Mail.

Tickets können online im Vorverkauf bis zum 4. Juni 2023, 23:59 Uhr bestellt werden. Bitte beachte: Solltest du einen speziellen Gutschein-Code haben, so musst du auch diesen bis zu diesem Zeitpunkt eingelöst haben. Ab dem 5. Juni 2023 gibt es Tickets „nur“ noch — nach Verfügbarkeit — zum höheren Tageskassen-Preis. Tagesaktuelle Updates gibt es dazu auf unserem Twitter-Kanal.

** Inklusive Catering und Getränken an allen drei Tagen sowie weiteren exklusiven Vorteilen.

* Ermäßigte Tickets (Reduced Tickets) sind erhältlich für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Volontär*innen, ALG II-Empfänger*innen (nicht ALG I), Rentner*innen (sowie Menschen, die 65 Jahre oder älter sind) und Menschen mit Behinderung . Ein Nachweis muss bei der Akkreditierung vorgezeigt werden. Siehe auch “Wie funktioniert das mit dem Nachweis für Reduced Tickets?

Mit einem Business-Ticket erhältst du Zugang zu einigen Extras, darunter:
 

  • Fastlane am Einlass
    Kein langes Anstehen: Für Inhaber*innen von Business-Tickets halten wir spezielle Akkreditierungscounter vor (zu bestimmten Zeiten kann ein Fastlane-Zugang eventuell nicht gewährleistet werden).
     
  • Zugang zur Business- und Speaker Lounge
    Wer dem Festivaltrubel der re:publica kurz entkommen möchte, hat in der zentral gelegenen Business- und Speaker Lounge Gelegenheit, entspannte Gespräche in ruhiger Atmosphäre zu führen und vielleicht sogar die Chance, Sprecher*innen der re:publica Berlin zu treffen.
     
  • re:publica-Ansprechpartner*in in der Business-Lounge
    In der Business- und Speaker-Lounge steht ein Team-Mitglied der re:publica für Fragen zur Verfügung.
     
  • Catering an allen drei Veranstaltungstagen
    Catering in der Business Lounge ist im Business-Ticket inbegriffen. Natürlich werden auch vegetarische und vegane Variationen angeboten.
          
  • Erfrischungsgetränke, Kaffee- und Tee-Flatrates
    In der Business- und Speaker Lounge sind Getränke inklusive.
     
  • Guided Tours
    Neu auf der re:publica? Auf der Suche nach den spannendsten Programmpunkten, den beliebtesten Treffpunkten und nach echten Insider-Tipps? Nichts verpassen! Wir bieten Business-Ticket-Inhaber*innen täglich Führungen über das Festival-Gelände in kleinen Gruppen an.

Wir arbeiten an weiteren Extras, die wir in Kürze hier veröffentlichen.

Ganz einfach: Du solltest ein zum Zeitpunkt des Ticketkaufs gültiges und offizielles Dokument dabei haben, dass du uns vor dem Entwerten des Tickets zeigst. Der Name auf dem Nachweis sollte mit dem auf dem Ticket übereinstimmen. Melde dich bei uns via ticket at re-publica.com, wenn das nicht so ist.

  • Schüler*innen benötigen einen gültigen Schülerausweis mit Lichtbild.
  • Studierende benötigen einen gültigen Studierendenausweis mit Lichtbild oder eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und einen Lichtbildausweis.
  • Auszubildende, Volontär*innen benötigen eine formlose schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin oder der Berufsschule bzw. des Ausbildungszentrums
  • ALG II-Empfänger*innen können den Berlinpass oder eine schriftliche Bestätigung (z.B. Bewilligungsbescheid) vorzeigen
  • Renter*innen (sowie Menschen, die 65 Jahre oder älter sind) zeigen einen Rentenausweis, oder einen Lichtbildausweis mit entsprechendem Geburtsdatum
  • Menschen mit Behinderung benötigen einen Behindertenausweis oder eine gesonderte Bestätigung der re:publica (via ticket at re-publica.com)

Wichtig: Die Dokumente müssen zum Ticketkaufzeitpunkt gültig (gewesen) sein. Das Land in dem die Dokumente ausgestellt wurden ist nicht relevant. Die Dokumente sollten auf Deutsch oder Englisch ausgestellt, oder zumindest klar und leicht verständlich sein.

Ja! Für Gruppen ab 10 Schüler*innen gibt es die Möglichkeit Tickets zum Preis von € 50,- pro Person zu erhalten. Schickt uns bitte eine E-Mail an: ticket at re-publica.com für mehr Informationen.

 

Ja! Für Gruppen ab 10 Studierenden und bei einer Bestellung über eine ordentliche Hochschule gibt es Tickets zum vergünstigten Tarif für von nur € 50,- pro Person. Bitte meldet euch dazu bei ticket (at) re-publica.com.

 

Ja! Es gibt einen Rabatt speziell für NGOs und gemeinnützige Organisationen. Bitte wende dich an ticket (at) re-publica.com für Details.

Ticket-Anzahl

Rabatt

1 - 9

10%*

10 - 49

10%

50 - 99

15%

100 - 500

20%

*nur für NGOs und gemeinnützige Organisationen. Du bist dir nicht sicher, ob deine Gruppe sich für den Rabatt qualifiziert? Frag' uns!

Hinweis: Nicht alle NGOs und gemeinnützige Organisationen können dieses Angebot in Anspruch nehmen.

 

Ja, für Gruppen ab 10 Personen bieten wir spezielle Konditionen an. Bitte wendet euch an ticket (at) re-publica.com.

Ticket-Anzahl

Rabatt

1 - 9

10%*

10 - 49

10%

50 - 99

15%

100 - 500

20%

*nur für NGOs und gemeinnützige Organisationen.

Teilen: Tickets sind personalisiert und können daher leider nicht auf mehrere Personen aufgeteilt werden.

Übertragen: Das Übertragen von Tickets auf einen anderen Namen ist einmalig bis zum 4. Juni 2023 über den Link in deiner Bestellbestätigungs-E-Mail möglich.

 

 

 

Du kannst doch nicht an der rp23 teilnehmen und möchtest dein Ticket nun auf jemand anderen umschreiben lassen? Du möchtest (d)ein Ticket verschenken oder vielleicht sogar verkaufen?

Kein Problem! Du kannst die Ticketdaten ganz bequem selbst anpassen. Einen Link dazu findest du in deiner Bestellbestätigung und auch in deiner Ticket E-Mail, die von Pretix beim Bestellen bzw. nach dem Bezahlen erhalten hast. Bitte beachte, dass das Ändern der Ticketdaten nur bis zum 4. Juni 2023 möglich ist und auch kein Geld umgebucht oder erstattet wird. Falls das Ticket also kein Geschenk sein soll, müsstest du dies vorher mit der Person klären, die das Ticket übernimmt.

Bei Fragen oder Problemen kannst du uns einfach eine kurze E-Mail an ticket at re-publica.com schicken.

Das Stornieren von Tickets für die re:publica 2023 ist nicht möglich.

Sollte die re:publica 2023 nicht wie geplant stattfinden können, informieren wir zeitnah über die Möglichkeiten einer Erstattung.

Du kannst dein #rp23-Ticket weitergeben. Wie genau erfährst du unter “Wie lasse ich mein Ticket auf eine andere Person umschreiben?

Tickets für einzelne Tage sind im Online-Vorverkauf für die re:publica 2023 nicht vorgesehen.

Wir gehen aktuell davon aus, dass auch die re:publica 2023 wieder von vielen Bundesländern als Bildungsveranstaltung anerkannt wird.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Du hast zwei Möglichkeiten sogar gratis dabei zu sein:

  • Werde freiwillige*r Helfer*in
    Vor, während und nach der re:publica sind wir auf die Unterstützung von freiwilligen Helfer*innen angewiesen. Als „Volunteer“ bekommst du ein Drei-Tages-Ticket im Tausch gegen eine Helfer*innen-Schicht von etwa 8 Stunden, natürlich inkl. Verpflegung während deiner Einsatzzeit, freien Zugang an allen drei Veranstaltungstagen. Die Helfer*innen-Akkreditierung beginnt voraussichtlich im März 2023. 
  • Werde Sprecher*in
    Unser „Call for Participation“ (CfP), bei dem du dich mit der Einreichung für einen eigenen Talk, einen Workshop, einen Diskussionspanel oder eine andere Aktion bewerben kannst, startet in Kürze.

 

  • Tiere, insbesondere Hunde
    Zum Wohl des Tieres sowie aus Sicherheitsgründen sind Tiere auf dem Gelände leider nicht erlaubt.
    Für Therapie-Hunde (insb. Blindenhunde) gelten Ausnahmen. Bitte meldet euch dazu frühzeitig via ticket at re-publica.com bei uns!
     
  • Taschenkontrollen
    Am Einlass erfolgt eine Taschenkontrolle durch unseren Sicherheitsdienst.
    Große Taschen und Koffer können nicht mit auf das Gelände genommen und müssen an der kostenfreien Koffer-Garderobe abgegeben werden. Kleine Taschen und Rucksäcke sind kein Problem, unser Sicherheitsdienst wird aber einen Blick hineinwerfen.
     
  • Flaschen und andere Behältnisse
    Plastikflaschen bis 1.5 l, oder Glasflaschen bis 1.0 l und Thermosflaschen ("Dopper"-Flaschen) dürfen mit auf das Gelände genommen werden.
     
  • Kickscooter und Roller
    Scooter/Roller mit und ohne Elektroantrieb sowie E-Boards und Skate-Boards können nicht mit auf das Gelände genommen und müssen an der Koffer-Garderobe abgegeben werden.
     
  • Fahrräder
    Fahrräder bitte an den vorgesehenen Fahrradabstellplätzen abstellen. Klappräder können auch an der Koffer-Garderobe abgegeben werden.
     
  • Gefährliche Gegenstände
    Waffen, Munition und pyrotechnische Erzeugnisse können nicht mit auf das Gelände genommen werden. Achtung: Diese Gegenstände können auch nicht in unserer Koffer-Garderobe in Verwahrung genommen werden.

Ohne Gewähr. Bitte beachte, dass sich kurzfristig vor Ort Änderungen ergeben können.

 

Kinder bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt. Ab 16 Jahren ist ein Ticket erforderlich. 

Wir empfehlen, dass jüngere Kinder immer von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden. Siehe auch „Kann ich eine Begleitperson mit auf die re:publica nehmen?

Natürlich! Der einfachste Weg ist der Kauf eines regulären Tickets für deine Begleitung. Darüber hinaus gibt es aber auch weitere Möglichkeiten:

  • Begleitungen für Menschen mit Behinderungen
    Die re:publica möchte auch für Menschen mit Behinderungen so erlebbar wie möglich sein. Wir gestalten die re:publica auf dem re:publica-Festivalgelände barrierearm und geben viele Hilfestellungen. Trotzdem lassen sich leider nicht alle Barrieren beseitigen. Menschen mit einer Behinderung können kostenfrei eine Begleitperson mit auf die re:publica nehmen, in Ausnahmefällen auch mehr als eine Person bzw. verschiedene Begleitpersonen an verschiedenen Tagen. Das berühmte „B“ (Begleitperson) im Ausweis ist hierbei nicht zwingend notwendig. Bitte kontaktiere uns dazu im Vorhinein via ticket at re-publica.com mit deiner Ticketnummer und einer kurzen Begründung oder dem einfachen Hinweis auf den Wunsch einer „Begleitperson“. Bitte frühestmöglich dazu bei uns melden!
     
  • „Nanny“-Begleitungen
    Solltest du mit deinem Kind auf die re:publica kommen, so gibt es die Möglichkeit via ticket at re-publica.com den Zugang für eine Kinderbetreuung (z.B. Großeltern, Elternteile, enge Freunde) zu erhalten. Deadline für die Anmeldung: 22. Mai 2023.
     
  • Weitere Begleitungen
    Auf der re:publica sollen sich alle Teilnehmer*innen wohl und sicher fühlen. Solltest du hierzu eine Begleitperson oder -Tier benötigen, so kontaktiere uns bitte via ticket (at) re-publica.com. Bitte frühestmöglich dazu bei uns melden!

Wie immer gilt: Der Einlass für Begleitpersonen kann nur mit einer entsprechenden schriftlichen Bestätigung durch uns gewährt werden. Bitte meldet euch also unbedingt frühzeitig dazu bei uns, damit es keine Probleme am Einlass gibt. Danke!