FAQ

Tickets

Regulär (bis 18. April 2022)
Standard: € 225,-
Business: € 695,- *
Reduced: € 115,- **

Regulär (ab 19. April 2022)
Standard: € 235,-
Business: € 735,- *
Reduced: € 125,- **

Jedes Ticket beinhaltet den Eintritt zu re:publica 2022. Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. und Gebühren. Unser Partner, Xing-Events, erstellt für jede Bestellung eine Rechnung, die automatisch, zusammen mit den Tickets, verschickt wird.

Tickets können online im Vorverkauf bis zum 7. Juni 2022, 23:55 Uhr bestellt werden. Bitte beachte: Solltest du einen speziellen Ticket-Code haben, so musst du auch diesen bis zu diesem Zeitpunkt eingelöst haben. Ab dem 8. Juni 2022 gibt es Tickets „nur“ noch — nach Verfügbarkeit — zum höheren Tageskassen-Preis. Tagesaktuelle Updates gibt es dazu auf unserem Twitter-Kanal.

* Inklusive Catering an allen drei Tagen sowie weiteren exklusiven Vorteilen.
** Ermäßigte Tickets (Reduced Tickets) sind erhältlich für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Volontär*innen, ALG II-Empfänger*innen (nicht ALG I), Rentner*innen (sowie Menschen, die 65 Jahre oder älter sind) und Menschen mit Behinderung . Ein Nachweis muss bei der Akkreditierung vorgezeigt werden.

 

 

Grundsätzlich sind bereits gekaufte Tickets für die re:publica 2020  für die re:publica 2022 gültig. Wir haben allen, die bereits ein Ticket für die rp20 erworben haben, an die hinterlegte E-Mail-Adresse ein aktualisiertes Ticket geschickt mit dem du Zugang zur re:publica 2022 erhalten wirst. Sollte dazu etwas unklar sein, frag’ uns via ticket (at) re-publica.com

Mit einem Business-Ticket erhältst du Zugang zu einige Extras, darunter:

  • Bezahlung auf Rechnung
    Besonders für Unternehmen und Mitarbeiter*innen von größeren Firmen erleichtert das Bestellen der Tickets auf Rechnung die interne Abwicklung. Business-Tickets können ganz bequem auf Rechnung bestellt und bezahlt werden.
     
  • Fastlane am Einlass
    Kein langes Anstehen: Für Inhaber*innen von Business-Tickets halten wir spezielle Akkreditierungscounter vor (zu bestimmten Zeiten kann ein Fastlane-Zugang eventuell nicht gewährleistet werden).
     
  • Zugang zur Business- und Speaker Lounge
    Wer dem Festivaltrubel der re:publica kurz entkommen möchte, hat in der zentral gelegenen Business- und Speaker Lounge Gelegenheit, entspannte Gespräche in ruhiger Atmosphäre zu führen und vielleicht sogar die Chance, Sprecher*innen der re:publica Berlin zu treffen.
     
  • re:publica-Ansprechpartner*in in der Business-Lounge
    In der Business- und Speaker-Lounge steht ein Team-Mitglied der re:publica für Fragen zur Verfügung.
     
  • Catering an allen drei Veranstaltungstagen
    Catering in der Business Lounge ist  im Business-Ticket inbegriffen. Natürlich werden auch vegetarische und vegane Variationen angeboten.
          
  • Erfrischungsgetränke, Kaffee- und Tee-Flatrates
    In der Business- und Speaker Lounge sind Getränke inklusive.
     
  • Guided Tours
    Neu auf der re:publica? Auf der Suche nach den spannendsten Programmpunkten, den beliebtesten Treffpunkten und nach echten Insider-Tipps? Nichts verpassen! Wir bieten Business-Ticket-Inhaber*innen täglich Führungen über das Festival-Gelände in kleinen Gruppen an.

Ganz einfach: Du solltest ein zum Zeitpunkt des Ticketkaufs gültiges und offizielles Dokument dabei haben, dass du uns vor dem Entwerten des Tickets zeigst. Der Name auf dem Nachweis sollte mit dem auf dem Ticket übereinstimmen. Melde dich bei uns via ticket at re-publica.com, wenn das nicht so ist.

  • Schüler*innen benötigen einen gültigen Schülerausweis mit Lichtbild.
  • Studierende benötigen einen gültigen Studierendenausweis mit Lichtbild oder eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung und einen Lichtbildausweis.
  • Auszubildende, Volontär*innen benötigen eine formlose schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin oder der Berufsschule bzw. des Ausbildungszentrums
  • ALG II-Empfänger*innen können den Berlinpass oder eine schriftliche Bestätigung (z.B. Bewilligungsbescheid) vorzeigen
  • Renter*innen (sowie Menschen, die 65 Jahre oder älter sind) zeigen einen Rentenausweis, oder einen Lichtbildausweis mit entsprechendem Geburtsdatum
  • Menschen mit Behinderung benötigen einen Behindertenausweis oder eine gesonderte Bestätigung der re:publica (via ticket at re-publica.com)

Wichtig: Die Dokumente müssen zum Ticketkaufzeitpunkt gültig (gewesen) sein. Das Land in dem die Dokumente ausgestellt wurden ist nicht relevant. Die Dokumente sollten auf Deutsch oder Englisch ausgestellt, oder zumindest klar und leicht verständlich sein.

Ja! Für Gruppen ab 10 Schüler*innen gibt es die Möglichkeit Tickets zum Preis von € 69,- pro Person zu erhalten. Schickt uns bitte eine E-Mail an: ticket at re-publica.com für mehr Informationen.

 

Ja! Für Gruppen ab 10 Studierenden und bei einer Bestellung über eine ordentliche Hochschule gibt es Tickets zum vergünstigten Tarif für von nur € 69,- pro Person. Bitte meldet euch dazu bei ticket (at) re-publica.com.

 

Ja! Es gibt einen Rabatt speziell für NGOs und gemeinnützige Organisationen. Bitte wende dich an ticket (at) re-publica.com für Details.

Ticket-Anzahl

Rabatt

1 - 9

10%*

10 - 49

10%

50 - 99

15%

100 - 500

20%

*nur für NGOs und gemeinnützige Organisationen. Du bist dir nicht sicher, ob deine Gruppe sich für den Rabatt qualifiziert? Frag' uns!

Hinweis: Nicht alle NGOs und gemeinnützige Organisationen können dieses Angebot in Anspruch nehmen.

 

Ja, für Gruppen ab 10 Personen bieten wir spezielle Konditionen an. Bitte wendet euch an ticket (at) re-publica.com.

Ticket-Anzahl

Rabatt

1 - 9

10%*

10 - 49

10%

50 - 99

15%

100 - 500

20%

*nur für NGOs und gemeinnützige Organisationen.

Teilen: Tickets sind personalisiert und können daher leider nicht auf mehrere Personen aufgeteilt werden.

Übertragen: Das Übertragen von Tickets auf einen anderen Namen ist einmalig bis zum 7. Juni 2022 über den Link in deiner Bestellbestätigungs-E-Mail möglich.

 

 

 

Du kannst doch nicht an der rp22 teilnehmen und möchtest dein Ticket nun auf jemand anderen umschreiben lassen? Du möchtest (d)ein Ticket verschenken oder verkaufen?

Kein Problem. Du kannst die Ticketdaten ganz bequem selbst anpassen. Einen Link dazu findest du in deiner Bestellbestätigung, die du zusammen mit deinem Ticket per E-Mail nach dem Kauf von Xing-Events erhalten hast. Bitte beachte, dass dies nur bis zum 7. Juni 2022 möglich ist und auch kein Geld umgebucht oder erstattet wird. Falls die Karte also kein Geschenk sein soll, müsstest du dies vorher mit der Person klären, die sie dir abnimmt.

Bei Fragen oder Problemen kannst du uns einfach eine kurze E-Mail an ticket at re-publica.com schicken.

Eine Stornierung ist ausschließlich für privat gekaufte Tickets und bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, also bis 25. Mai 2022 23:59 Uhr, möglich. Die Stornierungsgebühr beträgt pro Ticket € 5,95,- zzgl. Bearbeitungsgebühren, die abhängig vom Ticketpreis sind. Für ein Standard-Ticket (€ 225,-) kommst du so beispielsweise auf Stornierungskosten von  € 13,31. Der Restbetrag wird anschließend automatisch auf die ursprüngliche Zahlweise zurückgebucht. Dies kann, je nach Bezahlart, besonders aber bei Kreditkartenzahlung, bis zu vier Wochen dauern.

Einen Link mit Stornierungsinformationen findest du in deiner Bestellbestätigung, die du nach dem Ticketkauf per E-Mail erhalten hast. Solltest du die E-Mail nicht finden können, kannst du dich direkt für weitere Informationen an das Xing-Events-Team (via support at xing-events.com) wenden.

Um Stornierungsgebühren zu sparen, kannst du das Ticket weiterverkaufen und es dafür kostenlos auf einen anderen Namen umschreiben. Informationen zum Weiterverkauf findest du in den FAQ unter: Wie lasse ich mein Ticket auf eine andere Person umschreiben?

In ein paar Ausnahmefällen mussten wir leider rp20-Tickets rückabwickeln, dies betrifft vor allem Abendtickets und bereits erstellte Tickets für Begleitungen. Wenn du hierzu Fragen haben solltest, wende dich gern an tickets (at) re-publica.com.

 

Tickets für einzelne Tage sind im Online-Vorverkauf für die re:publica 22 nicht vorgesehen.

Ja. Wenn ihr aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz oder dem Saarland kommt, könnt ihr eure Teilnahme an der re:publica 2022 als Bildungsurlaub einreichen. Was ihr beachten müsst und wie es genau geht, erläutern wir hier.

Wir prüfen ständig, ob wir weitere Bundesländer in unsere Liste aufnehmen können. Da Bildungsurlaub aber eine Ländersache ist, unterscheiden sich die Verfahren und Anforderungen leider erheblich voneinander.

 

Du hast zwei Möglichkeiten sogar gratis dabei zu sein:

  • Werde Helfer*in
    Vor, während und nach der re:publica sind wir auf die Unterstützung von freiwillig Helfer*innen angewiesen. Als „Volunteer“ bekommst du ein Drei-Tages-Ticket im Tausch gegen eine Helfer*innen-Schicht von 8 Stunden, natürlich inkl. Verpflegung während deiner Einsatzzeit. Die Helfer*innen-Akkreditierung beginnt voraussichtlich im März 2022.
     
  • Werde Sprecher*in
    Unser „Call for Participation“ (CfP), bei dem du dich mit der Einreichung für einen eigenen Talk, einen Workshop, einen Diskussionspanel oder einer anderen Aktion bewerben kannst, startet am 13. Dezember 2021.

Oft werden zudem bei Twitter oder bei Facebook [1][2] noch günstige Tickets weiterverkauft. Schau ab und zu mal vorbei oder poste eine Anfrage!

(Die re:publica und republica GmbH sind nicht verantwortlich für privat weiterverkaufte Tickets und/oder den Wiederverkaufsprozess.)

  • Tiere, insbesondere Hunde
    Zum Wohl des Tieres sowie aus Sicherheitsgründen sind Tiere auf dem Gelände leider nicht erlaubt.
    Für Therapie-Hunde (insb. Blindenhunde) gelten Ausnahmen. Bitte meldet euch dazu frühzeitig via ticket at re-publica.com bei uns!
     
  • Taschenkontrollen
    Am Einlass erfolgt eine Taschenkontrolle durch unseren Sicherheitsdienst.
    Große Taschen und Koffer können nicht mit auf das Gelände genommen und müssen an der kostenfreien Koffer-Garderobe abgegeben werden. Kleine Taschen und Rucksäcke sind kein Problem, unser Sicherheitsdienst wird aber einen Blick hineinwerfen.
     
  • Flaschen und andere Behältnisse
    Plastikflaschen bis 1.5 l, oder Glasflaschen bis 1.0 l und Thermosflaschen ("Dopper"-Flaschen) dürfen mit auf das Gelände genommen werden.
     
  • Kickscooter und Roller
    Scooter/Roller mit und ohne Elektroantrieb sowie E-Boards und Skate-Boards können nicht mit auf das Gelände genommen und müssen an der Koffer-Garderobe abgegeben werden.
     
  • Fahrräder
    Fahrräder bitte an den vorgesehenen Fahrradabstellplätzen abstellen. Klappräder können auch an der Koffer-Garderobe abgegeben werden.
     
  • Gefährliche Gegenstände
    Waffen, Munition und pyrotechnische Erzeugnisse können nicht mit auf das Gelände genommen werden. Achtung: Diese Gegenstände können auch nicht in unserer Koffer-Garderobe in Verwahrung genommen werden.
     
  • Hygienemaßnahmen
    Wir erarbeiten gerade ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept für die re:publica 22.
    Alle Informationen dazu folgen in Kürze.

 

Kinder bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt. Ab 16 Jahren ist ein Ticket erforderlich. Vielleicht ist auch die TINCON (am Freitag und Samstag im Festsaal Kreuzberg) spannend für dein Kind?

Wir empfehlen, dass jüngere Kinder immer von einer erwachsenen Person begleitet und beaufsichtigt werden. Siehe auch „Kann ich eine Begleitperson mit auf die re:publica nehmen?

Natürlich! Der einfachste Weg ist der Kauf eines regulären Tickets für deine Begleitung. Darüber hinaus gibt es aber auch weitere Möglichkeiten:

  • Begleitungen für Menschen mit Behinderungen
    Die re:publica möchte auch für Menschen mit Behinderungen so erlebbar wie möglich sein. Wir gestalten die re:publica auf dem re:publica-Festivalgelände barrierearm und geben viele Hilfestellungen. Trotzdem lassen sich leider nicht alle Barrieren beseitigen. Menschen mit einer Behinderung können kostenfrei eine Begleitperson mit auf die re:publica nehmen, in Ausnahmefällen auch mehr als eine Person bzw. verschiedene Begleitpersonen an verschiedenen Tagen. Das berühmte „B“ (Begleitperson) im Ausweis ist hierbei nicht zwingend notwendig. Bitte kontaktiere uns dazu im Vorhinein via ticket at re-publica.com mit deiner Ticketnummer und einer kurzen Begründung oder dem einfachen Hinweis auf den Wunsch einer „Begleitperson“. Bitte frühestmöglich dazu bei uns melden!
     
  • „Nanny“-Begleitungen
    Solltest du mit deinem Kind auf die re:publica kommen, so gibt es die Möglichkeit via ticket at re-publica.com den Zugang für eine Kinderbetreuung (z.B. Großeltern, Elternteile, enge Freunde) zu erhalten. Deadline für die Anmeldung: 20. Mai 2022.
     
  • Weitere Begleitungen
    Auf der re:publica sollen sich alle Teilnehmer*innen wohl und sicher fühlen. Solltest du hierzu eine Begleitperson oder -Tier benötigen, so kontaktiere uns bitte via ticket (at) re-publica.com. Bitte frühestmöglich dazu bei uns melden!

Wie immer gilt: Der Einlass für Begleitpersonen kann nur mit einer entsprechenden schriftlichen Bestätigung durch uns gewährt werden. Bitte meldet euch also unbedingt frühzeitig dazu bei uns, damit es keine Probleme am Einlass gibt. Danke!