Digitale Daseinsvorsorge – Wie das Stadtportal berlin.de kommunalisiert wurde

Daniel Roleff, Andreas Mängel

Zusammenfassung
Im Mittelalter waren Stadttore der zentrale Zugang zu einer Stadt. Im digitalen Zeitalter sind Stadtportale im Internet der Eingang zum Dienstleistungs- und Informationsmarkt von Städten. 2021 kommunalisierte der Senat das Hauptstadtportal berlin.de und wurde somit quasi zum alleinigen Torwächter.
Kurz-Vortrag
Deutsch
Conference

Welche zentrale Bedeutung das Hauptstadtportal berlin.de für die größte Stadt der Europäischen Union hat, zeigte sich 2021. Das Land Berlin kaufte einem Berliner Verlag die Betreibergesellschaft ab, eine digitale Kommunalisierung nahm damit seinen Lauf. Als offensichtlichste Folge wurde Werbung eingestellt, die bis dahin den Betrieb finanzierte. Seit 2022 verantwortet die Senatskanzlei das riesige Portal und sichert dessen Betrieb und die Weiterentwicklung. Hat sich das gelohnt? Was ist die digitale Daseinsvorsorge wert? 

Partner
Potraitbild von Daniel Roleff vor dem Roten Rathaus
Referatsleiter Redaktion und Koordinierung Berlin.de