Tracks

Image
Arbeitswelten - Ein belegtes Baguette

Cancelt den Call, skipped das Meeting und reicht jetzt eure Ideen zum Track Arbeitswelten ein: Remote Work, digitale Nomaden, Coworking, 4-Tage-Woche, Softskills, Gig Economy, Workation, Quiet Quitting, Transformation durch Digitalisierung, demografischer Wandel, Migration und Automatisierung. Um wirklich zu verstehen, wie gesellschaftliche Veränderungen und technologischer Fortschritt uns und unsere Jobs transformieren, tauchen wir aus dem Bällebad der Buzzwords auf und werfen einen Blick über den Beckenrand.

Image
Net for Good: Ein Coffee to go Becher

Ein besseres Netz ist möglich, aber wie genau? Welche gemeinwohlorientierten Infrastrukturen brauchen wir und wie bekommen wir sie? Welche Erfahrungen habt ihr dabei gesammelt und was fehlt noch? Welche Netz-Utopien sind es wert, dass wir sie weiter verfolgen - und wo sind wir falsch abgebogen? In diesem Track geht es um offenen Zugang, den Kampf gegen ungerechte Machtverhältnisse zwischen Internetgiganten und Nutzer*innen – und um die Kraft von Communities.

Image
This is fun. - Eine Luftschlange

Tik Tok! Who’s there? "This is Fun." dreht sich um Pop- und Netzkultur, um alles, was Spaß macht im Netz und auf unseren Bühnen. Von Lan-Party über Memes bis VR-Mario-Kart - was lässt euer Herz schneller schlagen? Wo könnt ihr die Seele baumeln lassen? Was bringt euch zum Lachen, was in Bewegung? Das alles und noch so unendlich viel mehr findet in diesem Track seinen Platz.

Image
Technologie & Wissenschaft - Ein USB-Kabel

In diesem Track untersuchen wir die Synergien von Wissenschaft und Technologie. Wir interessieren uns für Infrastrukturen und Hardware ebenso wie für Naturwissenschaften und ihre Disruption durch neue Technologien. Wie hat die Digitalisierung neue Erkenntnisse, Fortschritte, aber auch Kontroversen in diesen Feldern beeinflusst? Wir freuen uns auf Einblicke in die Logbücher aus Laboren, FabLabs, ThinkTanks und Universitäten. Auf die Beiträge von Biolog*innen, Neurowissenschaftler*innen, Maker*innen, Computerwissenschaftler*innen,  Physiker*innen,  Chemiker*innen, Astronom*innen, und von allen, die an dieser Schnittstelle arbeiten!

Image
Lernen & Wissen - Eine Glühbirne

Digitale Technologien ändern fortlaufend unsere Art zu lernen, zu lehren, zu forschen und Wissen zu teilen. Im Track “Wissen und Lernen” reden wir über (offene) Bildungsangebote und Bildungsinstitutionen, Wissensorganisation und -transfer, Bildungskompetenzen in der digitalen Welt, Aus- und Weiterbildung mittels Technologie, außerschulisches Lernen und generationsübergreifende Bildungskonzepte, Stand der Umsetzung und Finanzierung des Digitalpakts, Citizen und Open Science, Open Research, Open Publishing und aktuelle Forschungsergebnisse, Reflexion über Wissenschaftsmethoden, Wissensvorsprünge und -rückstände, über Zugang zu Wissen und über unsere Wissens- und Informationskultur.

Image
Politik & Gesellschafft - Ein Kuchen, von dem zwei Stücke abgetrennt sind.

Im Herzen des re:publica Programms stehen die Debatten und der Austausch über die immer schneller voranschreitende Digitalisierung, ihre Auswirkungen auf den Wandel der Gesellschaft(en) und auf die Verschiebung politischer Dynamiken. In diesem Track geht es unter anderem um die großen und vielen kleinen netzpolitischen Debatten und ihre vielfältigen Fragestellungen: In welcher digitalen Welt wollen wir leben? Aber auch die zahlreichen anderen brennenden gesellschaftlichen Debatten können bei uns eine Bühne bekommen, wenn Ihr uns was Überzeugendes liefert. Wir laden Aktivist*innen, die Zivilgesellschaft ebenso wie Expert*innen ein, mit uns den Dingen auf den Grund zu gehen.

Image
Kunst & Kultur - Eine Weinflasche

Von NFT-Hype über Text- und Bildgeneratoren, Concept Art in Marvel Filmen bis hin zu AI-Poets und VR-Oper - auf der #rp23 wollen wir in die unendlichen Weiten abtauchen, die das Wechselspiel von Technologie mit Kunst und Kultur eröffnet. Wir suchen unter anderem Antworten auf Fragen wie: Vor welchen Herausforderungen stellt die Digitalisierung Produzent*innen der Kunst- und Gestaltungs-Disziplinen? Welche neuen Ausdrucksmöglichkeiten ermöglicht KI? Welche Formen der Monetarisierung bieten sich im Netz? Was bedeutet Materialität im Metaverse und in AR- und VR-Experimenten? Wir freuen uns über Beiträge, die das Verhältnis von Werk und Autor*in, von Original und Kopie im Digitalen ausloten. Wir möchten erfahren, wie Technologie die Werkstätten, Kulturbetriebe und Institutionen verändert und wie die künstlerische Perspektive den Blick auf (Themen) andere(r) Disziplinen öffnet und weitet.

Image
Medien - Ein Eimer mit Popcorn

Zwischen Plattformökonomie und einem öffentlichen Meinungsklima auf Höchsttemperatur stehen die Medien und der Journalismus vor neuen und alten Herausforderungen: Es geht um den Kampf um Aufmerksamkeit und (natürlich) ums Geld: um neue Erlösmodelle, um Abos und die Creator Economy. Uns interessiert die Finanzierung von Fact-Checking und journalistischer Arbeit, die Einordnung von Datenjournalismus, die Meinungsvielfalt in den Redaktionen und unserer Medienlandschaft, gemeinnütziger und Community-Jjournalismus - kurzum alles rund um Texte, Töne und Bewegtbilder. Wir geben den großen Geschichten und den wichtigsten Recherchen eine Bühne. Egal ob Fiction oder Non-Fiction: Wir blicken hinter die Kulissen von investigativen Doku-Serien, viralem Storytelling auf TikTok, VR-Games und Podcasts..

Der Medien-Track der re:publica 23 wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) gefördert und von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) unterstützt.

Image
Sustainable Paradise - Eine Basilikumpflanze im Topf

Wisst ihr noch, unser Motto 2020: ASAP - As soon as possible. Es gilt noch immer - besonders mit Blick auf die planetaren Grenzen! Das Momentum, in dem wir die globale Erderwärmung unter 1,5 Grad  über dem vorindustriellen Niveau halten können, ist fast vergangen. Mehr denn je geht es darum, die Auswirkungen der Klimakatastrophe einzudämmen, um jedes Grad und jeden Kipppunkt - ob ökologisch oder sozial - zu kämpfen. Mit ihrer transformativen Kraft und Geschwindigkeit kann Digitalisierung uns in diesem Kampf unterstützen und den Prozess beschleunigen. Wir glauben daran, dass Technologien Vehikel für eine optimistische Zukunft sind, wenn wir sie gemeinsam gestalten. Entwerft mit uns ein “Sustainable Paradise” und zeigt den Weg dorthin auf. Es geht in diesem Track um die großen transformativen Ideen und politischen Rahmenbedingungen ebenso wie um konkrete Geschäftsideen und Produkte bis hin zu digitalen Tools für den Umweltschutz oder soziales Engagement. Lasst uns Nachhaltigkeit durch Digitalisierung ermöglichen und die Digitalisierung nachhaltig gestalten.

Image
Stadt und Land - Ein Apfel

Wie wollen wir wohnen, leben und uns bewegen? Im Track "Stadt & Land" sprechen wir über Lebensorte, Arbeitsstätten, über alles dazwischen, und wie wir von einem zum anderen kommen. Wie können wir Stadt und Land effizient miteinander verbinden und wie fördern wir den Austausch über eine zukunftsfähige Gestaltung beider Räume? Wir suchen Beiträge über wegweisende Projekte, die das Verhältnis Stadt und Land neu denken, die die Wiederbelebung von Dörfern mittels Technologie diskutieren. Wir freuen uns über Sessions zu lebenswerten Städten und smarter Quartiersplanung, zu Inklusion und Access, über Resilienz und Adaption. Wir möchten über Formen der Bewirtschaftung, Food Coops und neue Versorgungsmodelle sprechen, mehr über Sensorjournalismus und Planung von Fahrt- und Laufstrecken erfahren und einen Blick auf Sicherheit, Aus- und Rückbau von Infrastrukturen werfen. Wir fragen uns, wie zukunftsfähige und finanzierbare von Mobilitätsmodelle aussehen und wie Wohnraum bezahlbar wird. Und es geht auch um Demografien und deren Ansprüche an Lebensräume sowie das Gestalten von Lebensräumen durch technische Lösungen.

Image
The Human Touch - Ein Gläschen mit Creme

In „The Human Touch” untersuchen wir das Wechselspiel von Mensch und Technologie. Wir beschäftigen uns sowohl mit der geistigen und körperlichen Gesundheit im digitalen Kontext, mit den Chancen und Möglichkeiten, die sich unter anderem durch „KI” und „Big Data” ergeben, als auch mit dem ethischen Kontext dazu. Gleichermaßen wollen wir mehr über den Einfluss der technologischen Fortschritte auf uns und unsere Definition und Wahrnehmung als Mensch erfahren und wissen, wie sich unser Gefühls- und Sexleben durch das Leben im Netz verändert? Uns interessieren Fragen wie: Wann entsteht die erste Superintelligenz und was macht das mit uns? Was fühlen Roboter und welche Rolle spielen unsere Gefühle in einer Welt der Algorithmen? Wann sind wir glücklich, wann einsam? Welche Innovationen gibt es in der Medizintechnologie und wie weit fortgeschritten sind Projekte zum Human Enhancement. Wir möchten wissen, wie Gesundheits-Tracking zur medizinischen Diagnose beiträgt, ohne zu diskriminieren und unsere Datensicherheit zu gefährden. Welche Rolle übernehmen Social Media in der Aufklärung über tabuisierte Health-Themen… um nur einige von vielen Themen zu nennen, die in diesem Track stattfinden können.

Image
Wirtschaft & Verantwortung - In Plastikfolie eingeschweißte Plastikflaschen

Von der Forschung bis zur Produktion, von der Donut Ökonomie bis zu Degrowth: In diesem Track diskutieren wir über alternative Wirtschafts- und Geschäftsmodelle, die die aktuellen Herausforderungen konkret angehen - ob (wirtschaftliche und soziale) Ungleichheit, Klimawandel, den Verlust der biologischen Vielfalt oder die Erschöpfung von Ressourcen. Es geht um neue Formen der Wirtschaftspolitik, des Produzierens, der Organisation und der Zusammenarbeit. Welche digitalen Geschäftsmodelle brechen mit dem Silicon Valley Mantra, welche Finanzprodukte mit dem der Wall Street? Wie kann eine gemeinwohlorientierte Datenökonomie aussehen? Wie gestalten wir eine Postwachstumgesellschaft oder reicht eine kreislauffähige, grüne Wirtschaft aus? Wann hören Unternehmen auf, an ihren Kulturwandel-Geschichten zu scheitern, und meinen es endlich ernst mit Vielfalt, Nachhaltigkeit und Digitalisierung? Wir interessieren uns für Lösungsansätze und Erfolgsgeschichten ebenso wie die Herausforderungen und Risiken, die mit dem digitalen Wandel in Bezug auf Wirtschaft und Industrie einhergehen.