Elena Kountidou

sie/ihr
Geschäftsführerin
Foto Elena Kountidou
Foto/Bild Credit
Kristina Frick

Elena Kountidou ist Geschäftsführerin der Neuen deutschen Medienmacher*innen (NdM), die sich für mehr Vielfalt im Journalismus und gegen Hass im Netz einsetzen. Die studierte Publizistikwissenschaftlerin arbeitete an der Schnittstelle von Kultur und Medien u.a. bei Arte, einem Projekt der Kulturstiftung des Bundes und dem Haus der Kulturen der Welt sowie für das Konzerthaus Berlin.

Lass das mal unser Thema sein! Ein Perspektivwechsel für den „Migrationsdiskurs“

Isabel Schayani , Yağmur Ekim Çay, Nalan Sipar, Julia Boxler, Elena Kountidou

Zusammenfassung
Alle sprechen über Migration, aber wer spricht über migrantische Themen? Strukturelle Diskriminierung, abgeschottete Außengrenzen, rechtsextreme Gewalt, internationale Krisen: Das geht uns alle an. Aber wer berichtet darüber? We've got you covered: Ein Panel der Neuen deutschen Medienmacher*innen.
Diversität
Journalismus
Teilhabe & Zugang
Stage 9
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference