Felix Günther

Innovationmanager
Felix Günther Pressefoto
Photo credit / Image credit
Annika Fußwinkel WDR

Felix Günther arbeitet im WDR Innovation Hub, wo er sich als Innovationsmanager vor allem mit Zukunfts- und Trendforschung beschäftigt. Immer angetrieben von der Frage: „Geht das nicht auch anders?“ Als Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg forschte er zunächst zur Darstellung von Kriegsberichterstatter*innen im deutschen Fernsehen. Über ein Volontariat zum „Information Specialist“ im WDR-Archiv landete er als Rechercheur und Verifikateur für aktuelle Nachrichten im Newsroom. In seiner derzeitigen Rolle im WDR Innovation Hub konzentriert er sich auf die strategische Weiterentwicklung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks mit dem Bestreben, „das Übermorgen zu verstehen, um morgen relevant zu bleiben“.

Sessions

Userverse 2035 - Zukunft verstehen und gestalten

Nadine Mosch, Christoph Rieth, Katharina Köth, Felix Günther, Arne Orgassa

Summary
Wenn Thomas Gottschalk auf DeathGPT trifft: Die klassische Medienwelt steht am Abgrund, eine fragmentierte Gesellschaft zieht sich in Communitys zurück und neue Technologien verändern unser Freizeitverhalten. Wie dringen da Informationen noch zu den Menschen durch? Ein Wimmelbild gibt Antworten.
Platforms
Polarisation
Future & Utopia
Stage 10
Speak up!
German
Conference