Max Mönch

Max Mönch
Photo credit / Image credit
Max Mönch

Max Mönch hat Geschichte und Politikwissenschaft in Berlin studiert und führt, gemeinsam mit Alexander Lahl, die Produktionsfirma mobyDOK. Das Autoren- und Produzentenduo arbeitet an einer ausdrucksstarken Art, dokumentarische Stoffe zu produzieren, die Relevanz mit einem unterhaltsamen Stil verbinden. Sie sind Erfinder und Produzenten der ARTE-Wissensserie "42 - Die Antwort auf fast alles". Viele ihrer Filme handeln vom Leben auf unserem Planeten und dem Verlust der Artenvielfalt. 

Sessions

"Europa 2057": Die Entwicklung eines neuen ARTE-Formats

Kristina Förtsch, Katja Dünnebacke, Alexander Lahl, Max Mönch, Sabine Puls, Thomas J. Weiss

Summary
Im Jahr 2057 werden wir vielleicht alle weiter im Norden leben, eventuell gar nicht mehr arbeiten und auf unserer Speisekarte steht Mammut à la Bordelaise. Ist das die Zukunft, die wir wollen? - Soviel ist klar: Wir sind der Zukunft nicht ausgeliefert, wir haben sie in der Hand. Lasst uns reden!
Europe
Future & Utopia
Stage 9
Speak up!
German
Conference