Alice Rombach

she/her
Zukunftsforscherin & Soziologin
Foto ALICE ROMBACH
Foto/Bild Credit
privat

Alice ist Zukunftsforscherin, Soziologin und Keynote-Speakerin, die sich mit (post)digitalen Zukünften, Futures Thinking, zukünftigen Rollen von Mensch, Maschine und Natur sowie dem Wandel der Arbeitswelt beschäftigt . Sie ist im Schwarzwald aufgewachsen und hat Soziologie, Politikwissenschaften, Philosophie und VWL in Potsdam, Berlin, Freiburg i. Br. und Tampere, Finnland studiert. Alice arbeitet als freie Journalistin und Redakteurin für Printmedien, u.a. Wochenzeitung woz, freitag, taz, iz3w, Missy Magazine. Längere Aufenthalte u.a. in Burkina Faso, Nepal wie auch in Norwegen, Spitzbergen und Grönland. Als Dozentin unterrichtet sie an mehreren Hochschulen Philosophie & Ethik, Journalismus und strategische Kommunikation. Ihr Sachbuch "Anthropozän. Mensch, Technik, Kultur im Zeitalter globaler Krisen“ wird 2024 im Schmetterling-Verlag, Reihe black books, erscheinen.

Sessions

Wie Longtermism, Science Fiction und politische Future Branches zukünftige Generationen einbeziehen

Alice Rombach

Zusammenfassung
Freiheit bedeutet Zukunft zu gestalten und aus verschiedenen Optionen wählen zu können. Longtermism, SciFi und Future Branches eröffnen multiple Zukünfte in langen Zeiträumen zukünftiger Generationen. Mit diesen neuen Narrativen können wir sowohl zukünftige als auch aktuelle Bedürfnisse erfüllen.
Freiheit
Generationengerechtigkeit
Zukunft & Utopie
Vortrag
Deutsch
Wissenschaftsjahr
Conference