KiKA im Wandel: Neue digitale Möglichkeiten und Angebote

Info
Nach YouTube ist KiKA das beliebteste Online-Angebot für Kinder – vor Netflix, TikTok oder WhatsApp. Um weiterhin so erfolgreich bei der Generation Alpha zu bleiben, entwickelt sich KiKA vom TV- zum multimedialen Content-Anbieter. Wie dies strukturell und inhaltlich gelingt, berichtet Sven Steinhoff, Leiter der Content-Begleitung & der Telemedien.
Logo rbb
Standprogramm

Nach YouTube ist KiKA das beliebteste Online-Angebot für Kinder – vor Netflix, TikTok oder WhatsApp und Instagram. Um auch weiterhin so erfolgreich bei der Generation Alpha zu bleiben, wandelt sich KiKA weiter vom TV-Anbieter zum multimedialen Content-Anbieter. Wie dies strukturell, aber auch inhaltlich gelingt, berichtet Sven Steinhoff als Leiter der Content-Begleitung und der Telemedien bei KiKA. Er zeigt, wie neue Formate entlang von Personas entwickelt und produziert werden, wie sich vielfältige Zielgruppen unter einer Dachmarke ansprechen lassen und wie sich die Customer Journey von KiKA wandelt.