GEGEN HASS IM NETZ: Wie gelingt politische Medienbildung?

Katrin Hünemörder, Valentin Dander, Lara Niederberger

Zusammenfassung
Zeiten multipler Krisen erfordern eine friedliche Debattenkultur – in Öffentlichkeit und sozialen Netzwerken. GMK und medialepfade.org entwickelten einen Kompass für politische Medienbildung gegen Hass im Netz. Darüber möchten wir uns im lockeren Rahmen mit der Bildungs-Community austauschen.
Speak Up Stage
Meetup
Deutsch
Conference

Der Kompass für gelingende politische Medienbildung GEGEN HASS IM NETZ durchleuchtet praxisorientiert fünf zentrale Aspekte gelingender Bildungsarbeit zu Hassphänomenen im Netz. Er zeigt auf, wie Fachkräfte in der politischen Medienbildung für Mechanismen von Hass und Hetze sensibilisieren und präventiv eingreifen können. Heterogene Adressat:innen sollen darin gestärkt werden, sich mündig und mit einer Haltung für Demokratie und Vielfalt in ihren digitalen Öffentlichkeiten zu bewegen. Anhand der fünf Dimensionen Themenspektrum & Lernziele, Haltung, Zielgruppenorientierung & Identifikation, Starke Methoden sowie Nachnutzung & OER möchten wir im Meetup gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften aus der politischen Medienbildung und mit allen Interessierten Erfahrungen reflektieren und mit Blick auf jüngste Hassphänomene über neue Bildungsansätze nachdenken.

lächelnde Frau mit blonden langen Haaren
Geschäftsführerin
schwarz-weiß Porträt von Valentin Dander; Hintergrund verwischt
Professor für Medienbildung und pädagogische Medienarbeit
Person mit schwarzem Pulli und braunen Haaren vor heller Wand
Projektkoordination AntiAnti