Emma Defty

She/Her
Strategische Designerin
Portrait Foto von Emma Defty
Foto/Bild Credit
Eugen Litwinow

Emma Defty bringt als Strategische Designerin bei Ellery Studio im Team ‚Foresight und Partizipation‘ ihre Expertise und Fähigkeiten in den Bereichen Spekulative Design, Zukunftsdenken und Partizipation mit.

Sie ist überzeugt von dem Potenzial der Schnittstelle Design und Zukunftsforschung, zukünftige Entwicklungen nicht nur vorstellbar, sondern sichtbar, greifbar und dadurch verhandelbar zu gestalten. Solche gut designten Zukunftsszenarien werden zu Material, anhand dessen transformations Prozesse diskutiert und demokratisch erarbeitet werden können. 

Bei Ellery Studio verwendet sie bewährte Methoden und Ansätze aus den Bereichen Inklusive Design, System Design, Service Design und Spekulative Design, um solche Szenarien zu erarbeiten und zu kommunizieren. Sie hat ihre Arbeit auf der PRIMER-Konferenz der Design Futures Initiative vorgestellt. Für ihre Leistungen wurde sie mit der angesehenen Newbery-Medaille der Glasgow School of Art ausgezeichnet.

Sessions

Spielerisch Sexismus und Bias am Arbeitsplatz herausfordern – Das EQT Kartenspiel

Emma Defty, Florence Zurfluh

Zusammenfassung
Wir spielen das EQT Kartenspiel, um Sexismus am Arbeitsplatz zu thematisieren und den Umgang damit zu üben. Aus Erfahrungen von Frauen verschiedener Branchen entwickelt, gibt es 50 Situations- und Reaktionskarten. Deine Erfahrungen sind willkommen, um das Spiel weiterzuentwickeln. Mach mit!
Off Stage Stands - Dienstag
Spiele
Englisch
Off Stage