Judith Muster

she/her
Wissenschaftlerin, Autorin & Beraterin
Judith Muster trägt einen schwarzen Anzug, ein schwarz-weißes Hemd, kurze Haare und eine Brille.
Foto/Bild Credit
Alexandra Kern

Dr. Judith Muster ist Wissenschaftlerin, Publizistin und Beraterin. Sie berät Verwaltungen und Unternehmen bei Reorganisationen, Strategieentwicklung und Kulturwandel. Als Wissenschaftlerin forscht, lehrt und publiziert sie am Lehrstuhl für Organisations- und Verwaltungssoziologie der Universität Potsdam zu organisatorischen Implikationen der Digitalisierung, postbürokratischen Organisationsmodellen und den Möglichkeiten und Grenzen von Führung. Die Verbindung von Praxis und Wissenschaft ist ihre Stärke. Als Speakerin und Publizistin bringt Judith Muster Dinge auf den Punkt. Ihre Thesen sind klar und provokant, dabei argumentiert sie immer sachlich, fundiert und klug. Mit ihrem soziologischen Blick auf Führungs- und Organisationsthemen findet sie Lösungen für aktuelle Herausforderungen. 
Judith ist (Co-)Autorin der Bücher "Lehren von Luhmann" (2023), "Die Humanisierung der Organisation" (2022) und "Postbürokratisches Organisieren" (2021) und wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet, zuletzt vom Personalmagazin als eine von 40 führenden HR-Köpfen.

Sessions

Wie Organisationen und Unternehmen die Welt verbessern können

Judith Muster, Anastasia Biefang, Christian Kroll, Antonia Götsch

Zusammenfassung
Organisationen sind ein wichtiger Hebel zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Aber ist das überhaupt ihre Aufgabe? Und falls ja: wie können sie Wert schaffen, der nicht nur für Shareholder gut ist, sondern für alle?
Aktivismus
Diversität
Nachhaltigkeit
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference