Anastasia Biefang

she/her
Aktivistin für trans* und queere Rechte
Porträt von Anastasia Biefang. Sie lächelt in die Kamera, trägt ein schwarzes Oberteil und kurze Haare.
Foto/Bild Credit
Patrick Enssle

Nach 20 Jahren im Dienste der Bundeswehr outete sich Anastasia Biefang als Frau. 2017 wurde sie die erste offen transgeschlechtliche Bataillonskommandeurin der deutschen Streitkräfte. Heute ist sie stellvertretende Vorsitzende von QueerBw, der Interessenvertretung von queeren Angehörigen der Bundeswehr.

Sessions

Wie Organisationen und Unternehmen die Welt verbessern können

Judith Muster, Anastasia Biefang, Christian Kroll, Antonia Götsch

Zusammenfassung
Organisationen sind ein wichtiger Hebel zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Aber ist das überhaupt ihre Aufgabe? Und falls ja: wie können sie Wert schaffen, der nicht nur für Shareholder gut ist, sondern für alle?
Aktivismus
Diversität
Nachhaltigkeit
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference