Vor Ort

Das #rp24-Festivalgelände

STATION Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin

Akkreditierungs-Möglichkeit für Teilnehmende mit Standard-, Reduced- und Business-Tickets, Partner, Presse, Sprecher*innen und Volunteers.

Deutsches Technikmuseum (DTM)
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin

Öffnungszeiten

pre:publica: Sonntag, 26. Mai
Einlass: 16:00
Ende: 21:00

Bei der pre:publica könnt ihr euch schon am Vortag der #rp24 an der STATION akkreditieren und am ersten Festivaltag gleich aufs Gelände kommen – ohne etwaige Wartezeiten.

PROMPTING CULTURE_Die KI-Konferenz: Sonntag, 26. Mai
Ort: Lokschuppen, Deutsches Technikmuseum
Einlass: 11:30
Programm: 12:00-18:30
Get-together: 18:30-20:00

re:publica 24: 27.-29. Mai

Tag 1 (Mo, 27. Mai)

STATION
Einlass: 08:30
Konferenzprogramm: 10:30-20:00
Abendprogramm: 20:00-01:00

Deutsches Technikmuseum
Einlass: 09:30
Programm: 12:30-19:45

Tag 2 (Di, 28. Mai)

STATION
Einlass: 08:30
Konferenzprogramm: 10:00-20:00
Abendprogramm: 20:00-00:00

Deutsches Technikmuseum
Einlass: 09:30
Programm: 10:00-20:30

Tag 3 (Mi, 29. Mai)

STATION
Einlass: 08:30
Konferenzprogramm: 10:00-20:00
Abendprogramm: 20:00-05:00

Deutsches Technikmuseum
Einlass: 09:30
Programm: 10:00-18:30

 

Einlass

Nicht alles darf mit aufs Festivalgelände. Was ihr mitbringen dürft und was nicht, findet ihr hier im Überblick:

  • Mehrwegflaschen und Behälter bis 1 Liter dürfen mitgebracht werden.
  • Große Rucksäcke, Sporttaschen, Reisetaschen und Koffer können an der Garderobe abgegeben werden. Rucksäcke, Hand- und Laptoptaschen dürft ihr gern mit hinein nehmen.
  • Gefährliche Gegenstände wie Waffen, Munition und pyrotechnische Erzeugnisse sind auf dem Gelände verboten. Sie können auch nicht in Verwahrung genommen werden.
  • Tiere dürfen leider nicht mit aufs Gelände, abgesehen von z.B. Assistenzhunden: Kontaktiere uns hierzu frühestmöglich unter ticket@re-publica.com.
  • Fahrräder, E-Roller, Scooter, E-Boards, Skateboards und Rollschuhe müssen ebenfalls draußen bleiben.

Gepäck

Vor Ort wird es wieder kostenfreie Aufbewahrungsmöglichkeiten für Jacken und Gepäck geben. Bitte plant besonders zu Stoßzeiten etwas Wartezeit an der Garderobe ein.

Lost & Found: Bitte gebt Fundsachen am Info-Stand ab. Ihr habt etwas verloren? Schaut dort vorbei, vielleicht wurde es bereits abgegeben. Am Ende des Tages werden wir alle Fundsachen sicher verwahren – ihr könnt sie auch am nächsten Tag noch abholen.

Anreise

Wir empfehlen die Anreise innerhalb Berlins mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln!

  • U-Bahn: Mit der Linie U1/U2 direkt bis zum U-Bhf Gleisdreieck, oder mit der Linie U1/U2 bis zum U-Bhf Möckernbrücke und dann ca. 6 min Fußweg.
  • S-Bahn: Mit der Linie S1/ S2/ S25/ S26 bis zum S-Bhf Anhalter Bahnhof und dann ca. 8 min Fußweg.
  • Bus: Mit der Buslinie 248 bis Möckernstraße. In Fußnähe (ca. 8 min) befindet sich sonst noch der S-Bhf Anhalter Bahnhof. Dort halten die Buslinien M41 und M29.
  • Fahrrad: Es wird wieder einige Fahrradstellplätze geben.
  • PKW: Nutzt am besten das Parkhaus am Gleisdreieck mit Zufahrt über das Schöneberger Ufer. Die Ein- und Ausfahrt ist Mo-So 24 Stunden möglich. 
  • Bahn: Mit (über-)regionalen Zügen z.B. bis zum Südkreuz oder Hauptbahnhof. Anschlussverbindungen findet ihr bei der Deutschen Bahn oder BVG.

Mit der Deutschen Bahn zur re:publica 24

Die Deutsche Bahn bietet allen Teilnehmenden wieder Sonderkonditionen für eine entspannte und klimafreundliche An- und Abreise zur re:publica 24! Das Veranstaltungsticket zum bundesweit einheitlichen Festpreis kann für den Zeitraum von 2 Tagen vor Veranstaltungsbeginn bzw. bis 2 Tage nach Veranstaltungsende zur einmaligen Hin- bzw. Rückfahrt gebucht werden. Die Reisedaten müssen für die Hin- und Rückfahrt festgelegt werden. Je Fahrtrichtung gilt das Veranstaltungsticket Flex längstens 2 Tage.

Veranstaltungsticket – einfache Fahrt mit Zugbindung:

  • 1. Klasse 89,90 €
  • 2. Klasse 55,90 €

Veranstaltungsticket Flex – einfache Fahrt ohne Zugbindung:

  • 1. Klasse 112,90 €
  • 2. Klasse 77,90 €

(alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. und solange der Vorrat reicht)

Die DB-Veranstaltungstickets sind inklusive eines „City”-Tickets für eine Anschlussfahrt mit dem ÖPNV vom Ankunftsbahnhof in Berlin bis zum Veranstaltungsort erhältlich und gelten für Fahrten innerhalb Deutschlands von/nach Berlin. Zur Nutzung der DB-Veranstaltungstickets muss ein gültiges Ticket für die re:publica 24 mitgeführt werden. Hier findest du eine ausführliche Anleitung zur Buchung (PDF) und die AGBs (PDF) der Deutschen Bahn.

Coworking direkt am Bahnhof und auf der #rp24

Unser Partner everyworks bietet dir während deiner Anreise und deines Aufenthalts in Berlin Coworking-Spaces direkt am Bahnhof. Mit dem Code „REPUBLICA24“ erhältst du 120 Freiminuten für deinen Aufenthalt. Mehr zu dem Angebot erfährst du hier. Auch auf dem Festivalgelände der re:publica findest du eine Coworking-Fläche von everyworks, die du kostenlos nutzen kannst.

Vergünstigte nachhaltige Anreise mit FlixBus oder FlixTrain

Als Mobilitätspartner der re:publica bietet Flix vergünstigte nachhaltige Anreiseoptionen an. Euch werden 50% Rabatt auf den Fahrpreis mit FlixBus oder FlixTrain eingeräumt. Schreibt einfach eine E-Mail an flix_rabatt@re-publica.com, in der ihr das An- und Abreisedatum sowie eure Fahrstrecken angebt. Daraufhin bekommt ihr einen persönlichen Rabattcode zugesandt, mit dem ihr die Vergünstigung von 50% auf eure Buchung vornehmen könnt.

Hotels & Unterkünfte

#rp24-Teilnehmer*innen erhalten im LINDEMANN'S Hotel in Schöneberg sowie im fjord hotel berlin in Tiergarten mit dem Code „re-publica“ 10% Rabatt auf ihre Übernachtung während des Zeitraumes der re:publica. Einfach direkt über das Buchungsportal des jeweiligen Hotels buchen und den Rabatt-Code in das "Buchungscode"-Feld eingeben. Wichtig: Der Code kann nicht mehr vor Ort (d.h. beim Check-in) berücksichtigt werden. Er ist ab sofort und bis zum 02.06.2024 gültig – abhängig von der Verfügbarkeit.

rp:audio

Für das Programm an unseren Kopfhörer-Bühnen nutzen wir in diesem Jahr ein neues Audio-System. Alles, was ihr dafür braucht sind:

  • eure Kopfhörer
  • euer Smartphone, Tablet oder Laptop 
  • und diese App.

Vergesst bitte außerdem eure Ladegeräte und Powerbanks nicht! Sollte doch mal der Akku leer sein, könnt ihr euch bei unserem Partner Rechargy eine Powerbank ausleihen. Die insgesamt sechs Stationen sind über das gesamte Gelände verteilt.

Essen & Getränke

Auf dem Festivalgelände wird es wieder ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken und diverse Food-Trucks geben. Das Catering der re:publica ist seit 2022 komplett fleischlos – sowohl für Teilnehmer*innen als auch für die Crew.

Nachhaltigkeit

Ausführliche Informationen zum Nachhaltigkeitskonzept der re:publica 2024 findest du hier.

Barrierearmut und Inklusion

Die Veranstaltungsflächen der STATION Berlin sind größtenteils barrierefrei und für mobilitätseingeschränkte Personen gut zugänglich. Es gibt aber noch einige Herausforderungen, für die wir zusammen mit den Location-Betreiber*innen und Expert*innen Maßnahmen erarbeiten müssen, um Barrieren zu reduzieren. Weitere Infos findest du auf dem Lageplan sowie auf unserer Nachhaltigkeitsseite.
Die STATION ist größtenteils für Rollis zugänglich. Um in die Halle 5 zu gelangen, muss ein Fahrstuhl benutzt werden. Halle 8 ist leider nicht barrierefrei. Wir arbeiten derzeit an einem barrierefreien Übergang zum Deutschen Technikmuseum.

Das Programm auf den Bühnen 1 + 2 wird simultan auf Deutsch und Englisch übersetzt. Auf Bühne 1 wird an allen Veranstaltungstagen zusätzlich zur Transkription ein Team von Gebärdensprachdolmetscher*innen im Einsatz sein. Nach der Veranstaltung stellen wir alle Aufzeichnungen der Sessions von Bühne 1 mit Gebärden-Übersetzung auf YouTube zur Verfügung.

Alle Besuchende, die Unterstützung von einer Begleitperson benötigen, können diese kostenfrei mit zur Veranstaltung bringen – in Ausnahmefällen auch mehr als eine Person bzw. verschiedene Begleitpersonen an verschiedenen Tagen. Dafür wählst du in unserem Ticketshop die Kategorie „Reduced mit Begleitperson” aus. Weitere Infos gibt es hier.

Kids Space

Damit sich Eltern mit ihren Kindern zurückziehen können, wird es auf dem Festivalgelände wieder einen Kids & Baby Space zum Spielen, Toben, Stillen oder für Ruhepausen geben. Weitere Infos gibt's hier.

Awareness Team

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Awareness-Team vor Ort im Einsatz sein. Menschen, die sich auf der #rp24 in irgendeiner Form unwohl fühlen, eine schlechte Erfahrung machen (z.B. durch Diskriminierung) oder sich in einem psychisch schlechten Zustand befinden, erhalten so eine Anlaufstelle. Seid achtsam miteinander, unterstützt euch gegenseitig und zögert nicht zu uns zu kommen, wenn es euch nicht gut geht! Das Awareness-Team ist erkennbar an den orangenen Westen. Auch die re:publica-Crew könnt ihr jederzeit ansprechen.

Besonderheit beim Konsum von Genussmitteln & Einhaltung Jugendschutz

Wir möchten alle Teilnehmer*innen darauf hinweisen, dass auf den Konsum von Tabakerzeugnissen (auch Cannabis) und Alkohol in der Nähe von jüngeren Besucher*innen zu verzichten ist. Sollte es zu offensichtlichen Beeinträchtigungen kommen, können Teilnehmende vom Ordnungsdienst angesprochen und darauf aufmerksam gemacht werden, den Konsum zu verlagern. Insbesondere in den Bereichen Lofts, Halle 6 & Halle 4 (Bühne 5 links) werden aufgrund der TINCON viele Jugendliche und junge Erwachsene vor Ort sein.

Code of Conduct

Seit 18 Jahren steht die re:publica für Vielfalt in einer offenen Gesellschaft – im Programm, auf unseren Kommunikationskanälen und natürlich auch vor Ort.

 

Noch Fragen?

Schick uns einfach eine E-Mail an info@re-publica.com oder schau in die FAQs!