Der Themenschwerpunkt Gesundheit auf der re:publica 24

08.05.2024 - Ist die Digitalisierung ein Ausweg aus der Pflegekrise? Kann KI Trauer heilen? Wir stellen euch den Themenschwerpunkt „Gesundheit” vor.
Image
Besucher*innen der re:publica bei einer Yoga-Session
Foto
Jan Michalko/re:publica

Unter dem Motto „Who cares?” wirft die re:publica 24 Schlaglichter auf die unterschiedlichen Aspekte von “Care”. Im Themenschwerpunkt Gesundheit werden wir uns mit vielen spannenden Fragen und Entwicklungen rund um Gesundheit, Pflege, Medizin und Forschung beschäftigen.

Wer kümmert sich zukünftig um eine alternde und damit pflegebedürftigere Gesellschaft?
Welche Chancen bietet die Digitalisierung, um die Pflegekrise zu überwinden? 
Kann KI Trauer heilen, bei der Pflege unterstützen oder die Lebensqualität Demenz-Kranker fördern? 
Welche Rolle wird Künstliche Intelligenz in der Medizinforschung spielen?
Und was bedeutet das alles eigentlich konkret für den Alltag von Ärzt*innen, Pflegepersonal und Patient*innen?

Diese und viele weitere spannende Fragen werden wir auf der re:publica 24 im Themenschwerpunkt “Gesundheit” beleuchten und mit euch diskutieren.

Wir bedanken uns bei unserem Partner Pfizer Deutschland für die Unterstützung.
 

AI my ass! Ist die Digitalisierung ein Ausweg aus der Pflegekrise?

Julia Bringmann, Anette Ströh, Helge Roski-Krahn, Stefan Lücking

Zusammenfassung
Pflegekräfte kümmern sich – innerhalb eines Gesundheitssystems am Limit. Digitalisierung und Automatisierung sollen Pflegende bei ihrer Arbeit entlasten und so den Job attraktiver machen und Menschen, die sich kümmern, schützen. Doch was ist Sci-Fi, was Realität?
Care
Gesundheit
KI
Stage 8
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference

Künstliche Intelligenz in der Pflege – was sind Herausforderungen und Besonderheiten?

Kathrin Seibert, Felix Biessmann, Lea Bergmann

Zusammenfassung
Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Pflege erfordert eine kritische Auseinandersetzung mit den entstehenden technischen, ethischen und sozialen Herausforderungen. Dabei bringen die Pflegepraxis, Pflegeforschung und KI-Entwicklung wertvolle Perspektiven in die Podiumsdiskussion ein.
Care
Gesundheit
KI
Lightning Box 1
Podiumsdiskussion
Deutsch
Conference

Mehr Zeit mit Bewohner:innen – Wie digitale Spracheingabe Pflegekräfte entlastet

Ruven Börger

Zusammenfassung
Pflegekräfte dokumentieren täglich bis zu zwei Stunden lang ihre Arbeit, häufig zuerst per Notiz auf dem Handrücken. Spracheingabe schafft hier echte Entlastung. Ruven Börger liefert einen Einblick: Digitalisierung in der Pflege kann weniger Hürden und mehr menschliche Nähe bedeuten.
Care
Gesundheit
KI
Lightning Box 1
Kurz-Vortrag
Deutsch
Conference

Sharing Health Data - Gesunde Einblicke in die digitale Zukunft

Rahel Gubser

Zusammenfassung
Mit neugierigem Weitblick in die digitale Zukunft des Gesundheitssystems. Welche Werte fließen in den derzeitigen Aufbau einer digitalen Infrastruktur zum Sammeln und Teilen unserer Gesundheitsdaten? Ein Blick auf Potenziale und Herausforderungen soll motivieren und kritisches Bewusstsein schärfen.
Gesundheit
Teilhabe & Zugang
Zukunft & Utopie
Park Stage
Vortrag
Deutsch
Conference

Die Gedanken sind frei, oder doch nicht? – Wenn künstliche Intelligenz das Gehirn lesen kann

Simon Eickhoff

Zusammenfassung
Was verrät ein Scan Ihres Gehirns über Sie? Entdecken Sie die faszinierende Zukunft des Gedankenlesens mittels KI: Erfahren Sie, wie KI individuelle Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale aus Hirnscans abliest und diskutieren Sie die ethischen und praktischen Implikationen dieser Technologie.
Gesundheit
KI
Zivilgesellschaft
Stage 2
Vortrag
Deutsch
Conference

Digital Natives und analoge Geburt. Ist die digitale Wirklichkeit rund um die Geburt auch Realität?

Mirjam Peters, Renate Egelkraut, Francesca Orru , Katleen Ouédraogo , Susanne Mierau, Andrea Köbke

Zusammenfassung
Was sind die Erwartungen, Bedürfnisse und Bedarfe von Digital Natives rund um die geburtshilfliche Versorgung? Wie passen digitale Angebote und analoge Geburt zusammen? Welche Erfahrungen gibt es von Menschen in der reproduktiven Lebensphase an digitale und analoge Informationen und Zugänge?
Care
Gesundheit
Teilhabe & Zugang
Stage 4 / T
Rede mit!
Deutsch
Conference

Share care: Gesunde Mediennutzung und Peer Support in Zeiten multipler Krisen

Friederike Engst, Jana Peltzer, Malte Werner, Franziska Senkel

Zusammenfassung
Mediennutzung hat viele Facetten: vom Informieren, Unterhalten bis zu Doomscrolling und Phubbing. Nicht alles davon tut uns gut. Wir erforschen gemeinsam die psychologischen Mechanismen und lernen, wie wir besser damit umgehen können. Und wie wir als Community andere darin unterstützen können.
Care
Gesundheit
Journalismus
Speak Up Stage
Rede mit!
Deutsch
Conference

Kunst und Demenz: Wie ein digitales Format Begegnungen schafft

Alexandra Reißer

Zusammenfassung
Bis 2050 wird sich die Anzahl der an Demenz erkrankten Menschen verdoppelt haben. Die innovative Webapplikation ARTEMIS Digital des Städel soll das emotionale Wohlbefinden und die Lebensqualität von Menschen mit Demenz fördern. Gleichzeitig soll die Bindung zu ihren Angehörigen gestärkt werden.
Care
Gesundheit
Teilhabe & Zugang
Stage 9
Kurz-Vortrag
Deutsch
Conference

Empowerment im Gesundheitswesen: Wie Patient:innen und Ärzt:innen den Umgang mit Künstlicher Intelligenz erlernen können.

Mike Bernd, Jenny Brandt, Marina Lex

Zusammenfassung
Im World Café werden aktuelle Praxisbeispiele der Nutzung von KI in Medizin und Gesundheit exploriert. Zudem wird diskutiert, welches Wissen und welche Kompetenzen für die reflektierte Nutzung dieser KI-Technologien und -Tools von Seiten der Ärzt:innen und Patient:innen vorhanden sein sollten.
Workshop 1
Workshop
Deutsch
Hands On

Nicht Wieder Mary - Wie die Stadt Wien mit einer Pflege-Soap auf Social Media Fachkräfte für den Pflegeberuf gewinnt

Klaus Kienesberger

Zusammenfassung
Wiens Antwort auf den Fachkräftebedarf in der Pflege ist eine 24-teilige Social Media-Soap mit überraschendem Erfolg: 38,8 Millionen Videoaufrufe und 1.800 Bewerbungen in nur zwei Monaten. Hier gibt es Einblicke in die Herausforderungen und wie wir damit umgegangen sind.
Care
Unterhaltung
Gesundheit
Stage 3
Kurz-Vortrag
Deutsch
Conference

Digitale Drogen: Dauerhaftes Daddeln, Doomscrolling und die Distanzierung davon

Donatus Wolf

Zusammenfassung
Wie machen uns Apps süchtig? Kontrollieren wir noch unsere Bildschirmzeit oder kontrolliert die Technologie uns? Wie können wir bewusster mit sozialen Medien umgehen und unser Wohlbefinden steigern? Es ist Zeit, die Verantwortung und Konsequenzen zu hinterfragen!
Gesundheit
Zukunft & Utopie
Lightning Box 2
Kurz-Vortrag
Deutsch
Conference
Partner